Aktuelles

Klimapakt trifft Flensburger Stadtteilforen

Klimapakt trifft Flensburger Stadtteilforen

Im Rahmen des Workshops wurden vielfältige für die Klimaschutzarbeit mit Vertretern der Stadtteilforen gesammelt. Der Klimapakt Flensburg hatte in den vergangenen Monaten bereits einige Treffen mit Flensburger Stadtteilforen durchgeführt, um mit den engagierten Einwohner*innen aus den Stadtteilen ins Gespräch zu kommen und um Projektideen für den Klimaschutz zu entwickeln. Am Mittwoch, 11.10.2017, ...[weiterlesen]

Erfolgreicher Abschluss der Klimapakt-Radelkampagne 2017

Erfolgreicher Abschluss der Klimapakt-Radelkampagne 2017

Henning Brüggemann (Klimapakt-Vorsitzender, rechts) und Andreas Oeding (PR-Koordination Klimapakt) freuen sich über den erneuten Erfolg der Radel-Kampagne 2017. Auch in diesem Jahr kann der Klimapakt Flensburg mit dem Ergebnis seiner alljährlich stattfindenden Radelkampagne „Wir radeln – immer noch – zur Arbeit!“ zufrieden sein: 74 Unternehmen und 9 Schulen mit insgesamt 157 Teams bzw. 495 Teilneh ...[weiterlesen]

Start der „Energie-Challenge 2017“

Start der „Energie-Challenge 2017“

Sie freuen sich über die gemeinsame „Energie-Challenge 2017“ für kleine und mittlere Unternehmen in der Region Flensburg: Lars Fischer (Leitender Verwaltungsbeamter des Amtes Eggebek), Ulrich Spitzer (Klimapakt-Vorstand und stv. Geschäftsführer IHK-Flensburg) sowie Matthias Dill (Klimaschutzmanager der Stadt Flensburg) (v.l.n.r.). Mit dem Klimaschutz-Wettbewerb „Energie-Challenge 2017“ möchte der ...[weiterlesen]

Klimakonferenz „100% Climate Neutrality“

Klimakonferenz „100% Climate Neutrality“

Rosa Ochsenbauer und Maximilian Jahnke (beide Mitarbeiter des Klimaschutzmanagement der Stadt Flensburg) informierten auf der Konferenz über die Aktivitäten des Klimapakt Flensburg. Am 04. und 05. Oktober 2017 fuhr eine Delegation des Klimapakts Flensburg nach Sonderburg zur zweiten internationalen Klimakonferenz „100% Climate Neutrality“, die auch vom Klimapakt mit organisiert wurde. ...[weiterlesen]

Eröffnung Ausstellung: „Fahrradfahren in Flensburg – ein kurzer historischer Rückblick“

Eröffnung Ausstellung: „Fahrradfahren in Flensburg – ein kurzer historischer Rückblick“

Auch ein historisches Hochrad aus Flensburg wird in der Ausstellung im Rathaus präsentiert. Von Mittwoch, 04.10., bis Freitag, 10.11.2017, wird im Foyer des Rathauses (Europaraum, 1. Untergeschoss) eine Klein-Ausstellung zum Thema „Fahrradfahren in Flensburg – ein kurzer historischer Rückblick“ öffentlich präsentiert. Ob es der Fahrradverein von 1884, die „Alemannia-Fahrrad-Fabrik“, die Flen ...[weiterlesen]

Flensburger Fahrradwochen: Die „Retro-Rennradtour“

Flensburger Fahrradwochen: Die „Retro-Rennradtour“

Christian Hagge, Tim Meyer-König und Gerd Nissen (v. l.n.r.) radelten die Retro-Rennradotur auf Rennrädern mit Stahlrohrrahmen und Unterrohrschaltungen. Sie wurden vom Klimpakt-Vorsitzenden Henning Brüggemann (2. v.r.) am Nordertor in Empfang genommen. Am Samstag, 30.09., wurde im Rahmen der Flensburger Fahrradwochen eine „Retro-Rennradtour“ durchgeführt. Anlass der Tour war eine historische Toure ...[weiterlesen]

Eröffnung Showroom „BAUnatour“

Eröffnung Showroom „BAUnatour“

Michael Lohr (BMEL), Inge Krämer (stv. Stadtpräsidentin), Jürgen Möller (Klimapakt-Vorstand), Martin Jahn (Prima Klima Rude) und Prof. Dr. Olav Hohmeyer (Klimapakt-Vorstand) (v.r.n.l.) freuen sich, den innovativen Showroom auf der Rude eröffnen zu können. Am Mittwoch, 27.09., wurde eine mobile Ausstellung zum Thema: „Nachhaltig Bauen – Modern Wohnen“ offiziell eröffnet. Dabei handelt es sich um ei ...[weiterlesen]

Klimapakt erhielt Besuch aus Weißrussland

Klimapakt erhielt Besuch aus Weißrussland

Die Besucher aus Weißrussland erhielten im Rahmen ihrer Kraftwerksführung bei den Stadtwerken Flensburg viele praktische Informationen zur klimafreundlichen Energieerzeugung. Am Montag, den 25.09., besuchte eine Delegation aus Weißrussland den Klimapakt Flensburg, um sich über die Ziele und Aktivitäten des Vereins sowie seiner Mitglieder zu informieren. Die Gruppe der Teilnehmer*innen aus Weißruss ...[weiterlesen]

Gewinner des Wettbewerbs: „Ältestes Rad in der Region Flensburg“

Gewinner des Wettbewerbs: „Ältestes Rad in der Region Flensburg“

Hans Jörg Pinn mit seinem Fahrrad aus dem Jahre 1925 und dem entsprechenden Original-Produktkatalog von der Herstellerfirma Stubenbrok.   Nun steht der Gewinner des Wettbewerbs: „Ältestes Rad in der Region Flensburg“ fest: Hans Pinn aus Stangheck gewann mit seinem noch fahrtüchtigen Fahrrad aus dem Jahre 1925. Oberbürgermeisterin Simone Lange überreichte im Rahmen der Auftaktveranstaltung zu ...[weiterlesen]