Aktuelles 2012

Chinesische Delegation informiert sich über Flensburger Klimaschutz

Am 24. April besuchte eine chinesische Delegation die Stadtwerke Flensburg. Vertreter von Mitgliedern des Klimapaktes informierten die Gäste: Gorm Casper (IHK-Flensburg, links), Emöke Kovac (Uni Flensburg, 2.v.l.) Karsten Müller-Janßen (Stadtwerke Flensburg, 3.v.l.) und Claus Hartmann (Stadtwerke Flensburg, 4.v.l.). Fotoquelle: Stadtwerke Flensburg Im Rahmen des deutsch-chinesischen Klimaschutz-Pr ...[weiterlesen]

Brandneue Wanderausstellung des Klimapakt Flensburg vom 01.07.- 20.09.12 im Naturwissenschaftlichen Museum

Henning Brüggemann (Vorsitzender Klimapakt Flensburg) bei der Eröffnung der Wanderausstellung am 01. Juli 2012 Im Rahmen der Sonderausstellung „Kalte Zeiten-Warme Zeiten: Klimawandel in Norddeutschland“ präsentiert sich der Klimapakt mit seiner brandneuen Wanderausstellung bis zum 20.09.2012 im Naturwissenschaftlichen Museum. Während die Sonderausstellung übergreifend die Ursachen des ...[weiterlesen]

Aktionstag „Nachhaltig Mobil!“

Wetterfeste Kleidung war bei der Radtour am 24. Juni eine wichtige Voraussetzung Trotz widriger Wetterbedingungen fanden sich rund 30 wetterfeste Radfahrer am Sonntag den 24. Juni zum Aktionstag „Nachhaltig Mobil!“ an der Hafenspitze ein. Unter den Teilnehmern befand sich auch der Klimapaktvorsitzende Henning Brüggemann. Seine Tochter konnte die Fahrt im wasserdichten Kinderanhänger genießen ...[weiterlesen]

Tour de Flens mit anschließendem Landes-Solarcup auch 2012 ein Erfolg!

Eines der selbstgebastelten Solarmobile. Auch die diesjährige Tour de Flens war trotz durchwachsenem Wetter ein Erfolg. Insgesamt 28 E-Mobile fuhren auch dieses Jahr von Sonderburg, über Flensburg nach Glücksburg zum Veranstalter Artefact GmbH, um für eine CO₂-neutrale Fortbewegung zu werben. Höhepunkt, der auch vom Klimapakt Flensburg unterstützten Tour, war der anschließend stattfindende Landes- ...[weiterlesen]

Stadt Flensburg erarbeitet Radverkehrsmaßnahmen mit Einwohnern

Die Radverkehrsbeauftragte Alexandra Schütte erläuterte im Rahmen eines Impulsreferates den Radverkehrskontext auch in Bezug auf die lokalen Klimaschutzbemühungen. Am 06. Juni 2012 führte die Stadt Flensburg unter der Federführung der Radverkehrsbeauftragten Alexandra Schütte einen Workshop zum Thema „Maßnahmen für den Radverkehr in Flensburg“ durch. Knapp 30 Teilnehmer erarbeiteten im Rahme ...[weiterlesen]

Aktiv Bus präsentiert Hybrid- und Leichtbaubus

Anläßlich eines Tages der offenen Tür bei der Aktiv Flensburg GmbH am 02. Juni informierten sich über 1000 Besucher umfassend über Hybrid- und Leichtbaubusse. Diese Fahrzeuge werden bis Anfang Juli testweise auf Linien in Flensburg mit anspruchsvoller Topografie eingesetzt, um die Kraftstoffeinsparungen zu dokumentieren. Wissenschaftlich begleitet wird der Test von der Universität Flensburg. Das I ...[weiterlesen]

Flensburger Energiespar-Infotelefon am Dienstag, 26. März 2013

Die zertifizierten Energieberater Jürgen Tiedge und Peter Sönnichsen freuen sich auf Ihren Anruf! Der Klimapakt und die Verbraucherzentrale Flensburg bieten Informationen und Beratung rund um das Thema Energiesparen. Unter dem Motto „Alles unter Dach & Fach“ informiert der Klimapakt in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Flensburg Mieter und Wohnei-gentümer über Themen rund ums Energiespar ...[weiterlesen]

Käte-Lassen-Schule ist die „coolste Schule“ von Flensburg 1. Platz beim Schulwettbewerbs des Klimapakt Flensburg e.V.

Ein engagiertes Team für den Klimaschutz: Peter Sellmer (Käte -Lassen Schule), Henning Brüggemann (Vorsitzender Klimapakt Flensburg), Claas Barkow (Käte-Lassen Schule), Dr. Susanne Krosse (Eckener Schule), Anke Duus (Paulus-Paulsen-Schule), Sönke Grimm (Fridtjof-Nansen Schule) (v.l.n.r.) Am Freitag, 01. Juni 2012, wurde die offizielle Preisverleihung der Schulkampagne des Klimapakt Flensburg „scho ...[weiterlesen]

Eckener Schule kooperiert mit Stadt Flensburg im Projekt „Rude Nachhaltig“

Es freuten sich über die Potenzialanalyse: Martin Jahn (Universität Flensburg), Dennis Drewes (Projektleiter Eckener Schule), Olaf Carstensen (Stadt Flensburg), Dr. Susanne Krosse (Lehrerin Eckener Schule) (v.l.n.r.) Schüler errechnen CO₂-Einsparungspotenzial für den Stadtteil Rude Im Rahmen einer Präsentationsveranstaltung vor Vertretern der Stadt Flensburg am Freitag den 11. Mai stellten Schüler ...[weiterlesen]