Aktuelles 2012

Carsharing in Flensburg

Am 29. Februar fanden zwei Informationstreffen zum Thema Carsharing in den Räumendes neuen Klimapakt-Mitglieds „Wohnprojekt Freiland Flensburg“ statt. Dabeiwurde mit insgesamt rund 30 Interessierten die Möglichkeit eines „Flensburger Modells“erörtert. Hinrich Kählert von „StattAuto Lübeck“ lieferte diskussionsbegleitend einen informativen Erfahrungsbericht, aus dem die hohe Relevanz von Geschäftsk ...[weiterlesen]

Region Flensburg ist zweiter Gewinner der Energieolympiade

Mit dem zweiten Platz bei der landesweiten „Energie-Olympiade“ erzielte die Region Flensburg einen beachtenswerten überregionalen Erfolg. Der mit 10.000 Euro dotierte Preis wurde für das vorbildliche klimaschonende Stadt-Umland Kooperationsmodell vergeben, welches unter der wissenschaftlichen Begleitung der Universität Flensburg entwickelt wurde. Der Kreis und die AktivRegion Nordfriesland erhielt ...[weiterlesen]

Ein Wettbewerb des Klimapakt Flensburg e.V. für Flensburger Unternehmen und Organisationen

Vom 03. September bis 29. September 2012 führt der Klimapakt in Kooperation mit dem Interreg 4a – EU-Projekt “Radeln ohne Grenzen“ und der Radverkehrsbeauftragten der Stadt Flensburg, Alexandra Schütte, die Kampagne „Wir radeln – immer noch – zur Arbeit!“ durch. Ziel der Kampagne ist, möglichst viele Menschen dazu zu bewegen, statt des Autos das Fahrrad auf dem Arbeitsweg zu nutzen. Dafür gibt es ...[weiterlesen]

Neue Mitstreiter für den Klimaschutz!

Henning Brüggemann (ganz links) überreichte den neuen Mitgliedern des Klimapaktes eine Anerkennungsurkunde: Dr. Ekkehard Krüger (Privatperson), Wolfgang Almenritter (Wohnprojekt Freiland Flensburg GbR), Volker Tschirner (Mitsubishi HiTec Paper Europe GmbH), Sören Jessen (Rail & Road Protec GmbH) und Dr. Rainer Hamann (Büro StadtVerkehr – B.U.P.) (v.l.n.r.). Gleich fünf neue Mitglieder verstär ...[weiterlesen]

Der Klimapakt punktet beim bundesweiten Wettbewerb „Land der Ideen“

Eines der selbstgebastelten Solarmobile am Start. Quelle: Artefact Die Aktion: „tour de Flens: Mit Sonne und Wind um die Flensburger Förde“ wurde in der Rubrik Umwelt nominiert „Deutschland – Land der Ideen“ ist eine gemeinsame Initiative von Wirtschaft und Bundesregierung. Alljährlich werden all jene prämiert, die in Deutschland Innovation, Erfindergeist und Einfallsreichtum leben. In der R ...[weiterlesen]

Energetischer Gebäudecheck für Schulen!

Im Rahmen des Schulwettbewerbes: „School will be cool“ stellte die Eckener Schule in Kooperation mit dem Klimapakt Flensburg e.V. das Angebot „Energetischer Gebäudecheck“ mit den entsprechenden Messgeräten vor. Sven Sternke (Schüler, Eckener Schule), Olaf Carstensen (Klimapakt, Stadt Flensburg), Lukas Reppel (Schüler, Eckener Schule), Helge Maas (Klimapakt, Universität Flensburg, Ulf Hansen (Lehre ...[weiterlesen]