769 Ausdauersportler liefen für den Klimaschutz!

769 Ausdauersportler liefen für den Klimaschutz!

Vanessa Wawerek (Lehrerin Grundschule Adelby, links vom Elch) lief zusammen mit den rund 70 Schülern der Grundschule Adelby beim „Klasse-Klima-Lauf“ mit.

Bei bestem Laufwetter gab es in der siebten Auflage des Stadtwerke-Laufes auch in diesem Jahr wieder einen neuen Teilnehmerrekord: Knapp 800 Teilnehmer liefen unter dem Motto: „Laufen für den Klimaschutz!“. Damit konnte – mit Unterstützung des Klimapaktes – die Teilnehmerzahl seit Einführung des Laufes mittlerweile vervierfacht werden. Der Klimapakt spendet pro Läufer 1,- Euro, so dass insgesamt ein Gesamterlös von 769,- Euro erlaufen werden konnte. Neu in diesem Jahr war die Rubrik „Klasse-Klima-Lauf“, bei dem speziell Flensburger Schulen aufgerufen wurden, mit zu laufen. Besonders engagiert wurde die Aktion von der Grundschule Adelby angenommen. Unter der Leitung der Lehrerin Vanessa Wawerek liefen insgesamt 70 engagierte SchülerInnen und Lehrkräfte die Runde von zwei Kilometern. Als zusätzliche Motivation erhielten alle teilnehmenden Schüler schicke T-Shirts. Mit dem Gelderlös sollen zukünftig Klimaschutzprojekte an Flensburger Schulen unterstützt werden. Klaus Schrader, Geschäftsführer des Klimapaktes, äußerte sich mit einem Augenzwinkern zu den jährlich steigenden Läuferzahlen: „Auch wenn der Klimapakt von Jahr zu Jahr nun immer mehr spenden muss, freuen wir uns natürlich über die Teilnehmersteigerung – insbesondere über die vielen neuen Schüler!“.