Aktiv Bus bietet internen vierwöchigen E-Autoservice

Aktiv Bus bietet internen vierwöchigen E-Autoservice

Paul Hemkentokrax und Vivien Wernsdörder (beide Aktiv Bus GmbH) freuen sich über das große Interesse der Kollegen an dem vollelektrischen Mercedes der B-Klasse.

Aktiv Bus setzt auf E-Mobilität – und das nicht nur mit den Hybrid-Bussen für die Kunden. So ist seitens der Geschäftsführung für einen vierwöchigen Zeitraum ein vollelektrischer Vorführwagen der Mercedes B-Klasse den Mitarbeitern kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt worden. Nach Herstellerangaben beträgt die Reichweite des E-Autos um die 200 Kilometer, so dass es für den Weg zur Arbeit ohne Probleme eingesetzt werden kann. Das Angebot wurde unter den Kollegen sehr gut angenommen, womit das große – auch private – Interesse an dem Thema E-Mobilität deutlich wird. Eine beispielhafte Aktion, die sich auch für andere Unternehmen anbietet, um weitere Impulse zur Entwicklung einer klimaschonenden Mobilität in Flensburg zu liefern.