Aktiv Bus präsentiert Hybrid- und Leichtbaubus

Aktiv Bus präsentiert Hybrid- und Leichtbaubus

Anläßlich eines Tages der offenen Tür bei der Aktiv Flensburg GmbH am 02. Juni informierten sich über 1000 Besucher umfassend über Hybrid- und Leichtbaubusse. Diese Fahrzeuge werden bis Anfang Juli testweise auf Linien in Flensburg mit anspruchsvoller Topografie eingesetzt, um die Kraftstoffeinsparungen zu dokumentieren. Wissenschaftlich begleitet wird der Test von der Universität Flensburg. Das Interesse war groß: Beide Fahrzeuge waren pausenlos besetzt und die beiden E-Fahrzeuge von den Stadtwerken und dem Selbsthilfebauverein wurden, genauso wie die vorhandenen E-Bikes, ununterbrochen Probe gefahren.