Der „Masterplan 100 % Klimaschutz“ – ein weiterer Schritt zur CO₂-Freiheit!

Fördermittel vom Bundesumweltministerium in Höhe von 640.000 Euro beantragt

Die Ratsversammlung der Stadt Flensburg hat nun einstimmig beschlossen, Fördermittel beim Bundesumweltministerium für das Projekt: „Masterplan 100 % Klimaschutz“ zu beantragen. Mit einer 80%igen Förderhöhe von 640.000 Euro und einem städtischen Eigenanteil von knapp 130.000 Euro würden dann insgesamt circa 770.000 Euro in einem Zeitraum von 4 Jahren für die Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen zur Verfügung stehen. Die Chancen für eine Bewilligung der beantragten Mittel werden als sehr hoch eingeschätzt.