Eckener-Schule – Gewinner der Radelkampagne 2015!

Eckener-Schule – Gewinner der Radelkampagne 2015!

Klimapakt-Vorsitzender Henning Brüggemann zeigte sich gegenüber den rund 70 Teilnehmern der unterhaltsamen Abschlussveranstaltung bei den Stadtwerken begeistert von dem herausragenden Engagement.

Insgesamt nahmen 47 Firmen und 11 Schulen am alljährlich im September stattfindenden Wettbewerb teil. Die 139 Teams und rund 500 Radfahrer radelten circa 74.000 Kilometer und erzielten damit – im Vergleich zur Autofahrt – eine Einsparmenge von rund 17 Tonnen CO2, was einer Menge von 146.000 Umzugskartons entspricht. Das ist die diesjährige Erfolgsbilanz der Eckener-Schule beim Klimapakt-Wettbewerb „Wir radeln – immer noch – zur Arbeit!/Schule!“.
Bürgermeister und Klimapakt-Vorsitzender Henning-Brüggemann äußerte sich im Rahmen der gut besuchten Abschlussveranstaltung bei den Stadtwerken Flensburg begeistert: „So viel Einsatz in einem vierwöchigen Zeitraum mit diesem großartigen Ergebnis für den Klimaschutz findet man selten ein zweites Mal – weiter so!“. Nicht zuletzt aufgrund des großen Engagements der letzten Jahre ist die Erfolgskampagne unter über 1.000 Projekten als „best-practice-Projekt“ für den lokalen Klimaschutz seitens des Bundesministeriums ausgezeichnet worden.