Eröffnung Showroom „BAUnatour“

Eröffnung Showroom „BAUnatour“

Michael Lohr (BMEL), Inge Krämer (stv. Stadtpräsidentin), Jürgen Möller (Klimapakt-Vorstand), Martin Jahn (Prima Klima Rude) und Prof. Dr. Olav Hohmeyer (Klimapakt-Vorstand) (v.r.n.l.) freuen sich, den innovativen Showroom auf der Rude eröffnen zu können.

Am Mittwoch, 27.09., wurde eine mobile Ausstellung zum Thema: „Nachhaltig Bauen – Modern Wohnen“ offiziell eröffnet. Dabei handelt es sich um eine öffentlich zugängige Ausstellungsbox, die an der Straßenkreuzung Rude/Diblerstraße steht. Der vom Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) geförderte Showroom der Fachagentur für nachhaltige Rohstoffe (FNR) ist – in organisatorischer Kooperation mit Akteuren des Klimapakt Flensburg e.V. und der Kampagne „Prima Klima Rude“ – aufgestellt worden und tourt als Wanderausstellung durch Deutschland. Noch bis zum 05.10. ist der Showroom täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Ausstellung vermittelt sinnlich erlebbar die Vielfalt biobasierter Baumaterialien. Wer gerade dabei ist, sein „Traumhaus“ zu realisieren, seine Wohnung zu sanieren oder zu modernisieren, kann sich hier zu allen Fragen rund um Baustoffe aus nachwachsenden Rohstoffen kompetent beraten lassen. „Die BAUnatour-Ausstellung verbindet innovative Aspekte für ein klimafreundliches Bauen mit moderner Architektur. Der Klimapakt – und insbesondere der Selbsthilfebauverein (SBV) – stehen besonders hinter diesem Ansatz, weil er einen wichtigen Beitrag für das Ziel der CO2-Neutralität im Jahre 2050 darstellt“, so Jürgen Möller (Klimapakt-Vorstand und Geschäftsführer des SBV). „BAUnatour“ bietet auch ein umfangreiches Begleitprogramm mit Vorträgen, Exkursionen und Workshops, die man auf www.klimapakt-flensburg.de unter der Rubrik Veranstaltungen findet.