Fachtagung “Mobilität der Zukunft“ auf dem Flensburger E-Mobilitätsmarkt

Fachtagung “Mobilität der Zukunft“ auf dem Flensburger E-Mobilitätsmarkt

Jens Sandmeier (WTSH, rechts stehend) gab den rund 30 Teilnehmern der Fachtagung einleitend eine Überblick zur landesweiten Situation der E-Mobilität.

Am Freitag, 27.04.2017, fand eine Fachtagung unter dem Motto: „Mobilität der Zukunft“ im Rahmen des E-Mobilitätsmarktes des Klimapakt Flensburg im CITTI-PARK statt. Rund 30 Personen aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Ehrenamt hörten informative und spannende Fachvorträge. Unterschiedliche Referenten gingen auf politische, wirtschaftliche und technische Bedingungen im Kontext einer CO2-neutralen Mobilität ein. Die anschließende, sehr lebendig geführte Diskussion thematisierte insbesondere die mannigfaltigen Aspekte zur Elektro- und Wasserstoff-Mobilität. Es wurde deutlich, dass die Entwicklungen in die richtige Richtung gehen, aber die aktuelle lokale und bundesweite Mobilität noch weit davon entfernt ist, klimafreundlich zu sein. Jens Sandmeier (Wirtschafts- und Technologieförderung Schleswig-Holstein GmbH, WTSH), der die Fachtagung einleitete, zog abschließend folgendes Resümee: „Die Diskussion hat gezeigt, dass sehr viele Aspekte zu berücksichtigen sind und das sowohl die Elektro- als auch die Wasserstoff-Mobilität zukünftig immer mehr ihre Anwendung finden wird. Allerdings stehen wir in vielen Dingen noch am Anfang.“ Mehr Informationen zum Flensburger E-Mobilitätsmarkt unter: www.klimapakt-flensburg.de.