Fahrradfreundlicher Campus

Fahrradfreundlicher Campus

Freuen sich über die neuen Stellplätze: Klimaschutzmanager Simon Laros, Hochschulkanzlerin Sabine Christiansen und Oliver Tewes von Cambio CarSharing.

Im Projekt „Radeln zum Campus“ investieren die Hochschule Flensburg, die Europa-Universität Flensburg und die Stadt Flensburg in eine Verbesserung der Infrastruktur für Rad fahrende Hochschulmitglieder. Zuletzt wurden dezentral auf dem Campus ca. 200 Fahrradstellplätze zum Schutz vor der Witterung überdacht und Fahrradwege instandgesetzt. Jetzt eröffnet die Hochschule 34 eingezäunte Fahrradstellplätze für Studierende, 16 davon sind zusätzlich überdacht, berichtet Campus-Klimaschutzmanager Simon Laros. Damit wird dem Wunsch begegnet, auch für Studierende sichere Stellplätze auf dem Campus zu bieten. Bislang scheiterte dies vor allem an der Herausforderung des Schlüsselhandlings für die potentiell große Anzahl studentischer Nutzer*innen. Die innovative Lösung: Ein elektronisches Zugangssystem mit der cambio-CarSharing-Kundenkarte. Mit diesem Ansatz soll auch das CarSharing in Flensburg als multimodale Alternative zum privaten PKW gefördert werden.
Weiterlesen