Flensburg Fjord Tourismus GmbH wird Fördermitglied

Flensburg Fjord Tourismus GmbH wird Fördermitglied

Henning Brüggemann (Klimapakt-Vorsitzender) und Finja Fröhlich (Geschäftsführerin Flensburg Fjord Tourismus GmbH) freuen sich über die zukünftig gemeinsame Zusammenarbeit für den lokalen Klimaschutz.

Die Tourismusgesellschaft Flensburg Fjord Tourismus GmbH wurde ab 01.05.2014 Fördermitglied im Klimapakt Flensburg. Bürgermeister Henning Brüggemann, Vorstand des Klimapaktes Flensburg, überreichte heute Finja Fröhlich, der Geschäftsführerin der Flensburg Fjord Tourismus GmbH, offiziell die Beitrittsurkunde zum Klimapakt Flensburg e. V. Die Tourismusgesellschaft ist Flensburgs zentrale Marketingorganisation. Sie vermarktet die Stadt im In- und Ausland, betreibt die Touristeninformation in der Roten Straße und entwickelt touristische Produkte und Angebote für Flensburg und die Region. Darüber hinaus führt sie Veranstaltungen und Events durch. „Viele Touristen haben ein sehr ausgeprägtes Klimabewusstsein. Diesem Trend wollen wir positiv begegnen, indem wir bei uns selbst und bei unseren Leistungsträgern in der Region Impulse zum Klimaschutz setzen“, erklärt Fröhlich. Damit solle die Stadt Flensburg und die Region an der Flensburger Förde für Touristen, die besonderen Wert auf klimaschutzbezogenes Handeln und die Einhaltung von Umweltstandards bei Dienstleistern legen, weiter an Attraktivität gewinnen und somit neue Urlaubergruppen ansprechen. Herr Brüggemann freut sich über „einen weiteren starken Akteur im Vereinsnetzwerk, mit dem gemeinsam am Ziel der CO₂-Neutralität bis zum Jahre 2050 gearbeitet werden kann.“