Flensburger Umland auf Klimakurs!

Flensburger Umland auf Klimakurs!

Insgesamt 38 Gemeinden des ersten und zweiten Siedlungsringes haben sich gemeinsam mit der Stadt Flensburg entschlossen, ein Integriertes Klimaschutzkonzept zu erarbeiten. Im Rahmen eines Workshops in der Akademie Sankelmark mit allen Beteiligten wurde eine Beschreibung für die einjährige Konzepterstellung erarbeitet. Die Trägerschaft für das geplante Projekt übernimmt die Gemeinde Harrislee, die auch die Fördermittel in Höhe von maximal 65 % der Gesamtkosten im Rahmen der „Nationalen Klimaschutzinitiative“ des Bundesumweltministeriums beantragt. Bis spätestens zum 22. März 2013 können sich noch weitere Umlandgemeinden anschließen. Im Hinblick darauf, dass Klimaschutz nicht an Gemeindegrenzen endet, ist das geplante Konzept ein wichtiger Meilenstein zur Erreichung der CO₂-Neutralität im Jahre 2050!