Gewinner des Wettbewerbs: „Ältestes Rad in der Region Flensburg“

Gewinner des Wettbewerbs: „Ältestes Rad in der Region Flensburg“

Hans Jörg Pinn mit seinem Fahrrad aus dem Jahre 1925 und dem entsprechenden Original-Produktkatalog von der Herstellerfirma Stubenbrok.

 

Nun steht der Gewinner des Wettbewerbs: „Ältestes Rad in der Region Flensburg“ fest: Hans Pinn aus Stangheck gewann mit seinem noch fahrtüchtigen Fahrrad aus dem Jahre 1925. Oberbürgermeisterin Simone Lange überreichte im Rahmen der Auftaktveranstaltung zu den „Flensburger Fahrradwochen“ dem glücklichen Gewinner als Preis einen Gutschein für eine Ballonfahrt mit den Stadtwerken Flensburg im Werte von 250,- Euro. „Ich habe das Fahrrad von meinem Opa geerbt und es nie weggeworfen. Passend dazu habe ich auch noch einen Original-Produktkatalog von der Firma, die das Fahrrad hergestellt hat, aufbewahrt“, so Hans Pinn. Mehr Informationen zu den vielfältigen Aktivitäten des Klimapaktes im Rahmen der Flensburger Fahrradwochen findet man unter: www.klimapakt-flensburg.de unter der Rubrik „Aktionen“.