Grundschule Adelby testet „Flensburger Klima-Koffer“

Grundschule Adelby testet „Flensburger Klima-Koffer“

Sie testen die „Flensburger Klimakoffer“: Nele Fischenbeck (Studium Lehramt EUF, 5. Semester, rechts hinten) betreut die engagierten Schüler der Grundschule Adelby.

In Zusammenarbeit mit dem Klimabildungsprojekt „Klasse Klima“ und der Abteilung Sachkunde der Europa-Universität Flensburg (EUF) wurden vier sogenannte „Flensburger Klima-Koffer“ zu den Themen Ernährung/Konsum, Mobilität, Energie und Klimawandel entwickelt. Diese wurden nun von Schülern der Grundschule Adelby ausgiebig getestet. „Die Kinder sind mit viel Spaß und Freude bei der Sache“, so Nele Fischenbek (Lehramtsstudentin, 5. Semester), die diese Aktion im Rahmen einer studentischen Projektarbeit mit betreut. Ab circa März 2018 können die „Klima-Koffer“ von allen Flensburger Schulen für die 3. und 4. Klasse ausgeliehen werden. Der Klimapakt Flensburg unterstützt die Aktion und hat die Materialkosten zur Erstellung der „Klima-Koffer“ mit 1.000,- Euro bezuschusst. Mehr Informationen zum breit angelegten „Klasse-Klima-Projekt“ auf: www.klimapakt-flensburg.de unter der Rubrik „Aktionen“.