Grundschule Ramsharde forschte zum Thema Energie

Grundschule Ramsharde forschte zum Thema Energie

Die solarbetriebenen Modellautos waren besonderes bei den Jungs sehr beliebt.

Kurz vor den Sommerferien wurde in der Grundschule Ramsharde noch eifrig geforscht, experimentiert und gelernt. Rund 130 Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen konnten den Vormittag über lernen, was Sonnen-, Wind-, Wasser- und Fossill-Energie sind und wofür wir alle Energie benötigen. Nicht nur durch Wind und Wasser lassen sich Räder drehen, auch durch die Sonne kann sich ein Rad drehen – und zwar das Sonnenrad! Aber auch die – besonders bei den Jungs sehr beliebten – Modellautos können mit Hilfe einer Photovoltaikzelle durch die Sonne fahren. Die verschiedenen Stationen haben den Kindern gezeigt, was erneuerbare Energien sind und wofür man diese nutzen kann. Aber auch die fossilen Energien haben sich die Kinder genauer angeschaut und erkannt, wie wichtig die erneuerbaren Energien für den Klimaschutz sind.