Kampagnenstart: „Frische Brötchen – Frische Luft!“

Kampagnenstart: „Frische Brötchen – Frische Luft!“

Henning Brüggeman (Klimapakt-Vorsitzender, li.) und Jörg Meß (Förde-Bäcker GmbH) freuen sich wieder auf eine hohe Beteiligung bei der vierwöchigen Radelaktion „Frische Brötchen – Frische Luft!“, die am 1. Juni 2018 startet (Archivbild, 2014)

Der Klimapakt Flensburg e.V. führt – mittlerweile zum vierten Mal – auch dieses Jahr wieder vom 01. Juni bis 30. Juni 2018 die beliebte Aktion: „Frische Brötchen – Frische Luft!“ durch. Ziel der Kampagne ist, dass möglichst viele Menschen in dem Aktionszeitraum ihre Brötchen mit dem Fahrrad und nicht mit dem Auto holen. An der Aktion beteiligen sich insgesamt 29 Flensburg Filialen der Förde-Bäckerei,  der Medelbyer Landbäckerei, der Kloster Bäckerei sowie der Bäckerei Thaysen (nur Stadtgebiet). Für jeden Brötchen-Einkauf, der mit dem Fahrrad absolviert wird, erhält der Kunde ein Brötchen gratis. Der radfahrende Kunde meldet sich hierzu einfach beim Verkaufspersonal. Damit können die Bäcker – zusammen mit Ihren Kunden – einen wichtigen Beitrag zum lokalen Klimaschutz liefern. Henning Brüggemann (Klimapakt-Vorsitzender) äußerte sich begeistert von der Aktion: „So kann man Klimaschutz ganz einfach in den Alltag integrieren und man wird dafür auch noch sofort belohnt. Ein großes Dankeschön geht auch an die teilnehmenden Bäckereibetriebe für das tolle Engagement!“. Die Aktion ist vor dem Hintergrund zu sehen, dass in Flensburg der Verkehrssektor mit 23 % der zweitgrößten Verursacher der CO₂- Emissionen darstellt. Obwohl sich gerade in der „Stadt der kurzen Wege“ das Radfahren anbietet, wird von über zwei Dritteln der Flensburger das Auto immer noch für einfache Strecken unter 5 Kilometer benutzt. Mit einem höheren Radverkehrsanteil lässt sich der Schadstoff-Output erheblich reduzieren und es wird ein wichtiger Beitrag für die geplante CO2-Neutralität im Jahre 2050 geliefert. Alle Informationen und viel Hintergrundwissen zur Kampagne erhält man auf: www.klimapakt-flensburg.de. unter der Rubrik „Aktionen“.