Kindertagesstätte Bullerbü von Adelby 1 bekommt Nistkästen

Kindertagesstätte Bullerbü von Adelby 1 bekommt Nistkästen

Unter den wachen Augen von Elternvertreterin Anja Bendig (li), anwesenden Eltern und natürlich der begeisterten Kinder werden die Nistkästen angebracht.

Auf 20 neue Nistkästen können sich Blau- und Kohlmeisen rund um die Kita Bullerbü des Klimapakt-Mitgliedes Adelby 1 freuen. Die 15 Kinder der Naturentdecker-Gruppe haben in den vergangenen Wochen fleißig geleimt, geölt und gewerkelt, um die Kästen rechtzeitig zur Brutzeit fertigzustellen. Gruppenleiterin Astrid Behrendt und Stellvertreter Claas Rieck, beide ausgebildete Naturerlebnis-Pädagogen, griffen gerne die Idee von Elternvertreterin Anja Bendig auf und bastelten mit den Kindern an den Nistkästen. Jedes zukünftige Vogelheim bekam den Namen seines Erbauers in die Bodenplatte graviert, so dass die Kinder stets „ihren“ Kasten wiederfinden und das Nistverhalten der Meisen beobachten können. Unterstützt wurde die Aktion von weiteren Vereinsmitgliedern des Klimapaktes: Die Mürwiker Werkstätten lieferten vorgefertigte Bausätze und auch der SBV und das TBZ standen mit Rat und Tat zur Seite. „Mit den Jahreszeiten arbeiten, heißt alle Jahreszeiten erleben“, so Claas Rieck. „Durch einen positiven Zugang zur Natur werden die Kinder auch in späteren Jahren die Natur, die Tiere und unser Klima wertschätzen.“