„Klimapakt-Abend“ bei den Mürwiker Werkstätten

„Klimapakt-Abend“ bei den Mürwiker Werkstätten

Maik Render (Klimapakt-Vorstand) begrüßte die Gäste des Klimapakt-Abends und appellierte dabei an die Bürgerbeteiligung im Rahmen des Klimaschutzes.

Am 2. Oktober fand wieder einer der beliebten „Klimapakt-Abende“ statt. Gastgeber in diesem Jahr waren die Mürwiker Werkstätten. Nach Begrüßung der rund 30 Gäste durch Maik Render (Klimapakt-Vorstand) präsentierte Günter Fenner (Geschäftsführer Mürwiker Werkstätten) das Unternehmensnetzwerk mit seinem vielfältigen Dienstleistungsangebot als direkter Partner der Wirtschaft. Anschließend erhielten die Teilnehmer zwei Fachvorträge zum Themenfeld „Energieeffizienz bei Gebäuden“ mit einigen innovativen Forschungsansätzen und vielen praktischen Fallbeispielen. Nach Abschluss des offiziellen Teils klang das kurzweilige Treffen mit den Premium- und Fördermitgliedern des Klimapaktes in einer lockeren Gesprächsatmosphäre aus. Insgesamt war es für alle ein gleichwohl informativer als auch unterhaltsamer Abend bei den gastfreundlichen „Mürwikern“.