Klimapakt-Malbuch für die Aktion „Kinderwerkstätten“ der Kreishandwerkerschaft

Klimapakt-Malbuch für die Aktion „Kinderwerkstätten“ der Kreishandwerkerschaft

Es freuen sich über das Klimapakt-Malbuch und die erfolgreiche Aktion: Margit Kunstmann (ADS-Kindergarten-Süderlücke), Martin Hanisch und Knud Hagensen von der Kreishandwerkerschaft sowie Auszubildender Leon Matthiesen, der die Kinder mit anleitet.

Auch in diesem Jahr führte die Kreishandwerkerschaft ihre beliebte Mitmach-Aktion „Kinderwerkstätten“ für die Kindergärten aus Flensburg durch. Dabei werden in einem Zeitraum von 10 Tagen rund 200 Kinder über eine fachliche Anleitung an verschiedene handwerkliche Tätigkeiten herangeführt. Hierzu spendierte der Klimapakt für alle Kinder das Malbuch des Klimapaktes, das eifrig mit Buntstiften ausgemalt wurde. „Man kann nicht früh genug damit anfangen, die Kinder an die Themen Handwerk und Klimaschutz heran zu führen“, so Martin Hanisch, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft. Die seit über zehn Jahren durchgeführte Veranstaltung ist jedes Jahr für alle Beteiligten ein großer Gewinn. Nicht nur die Kinder sind immer wieder begeistert. „Eine großartige Aktion! Die Kinder malen sehr eifrig im Klimapakt-Buch und wir werden jetzt auch auf unserem Gelände eine Holz- und Maurerwerkstatt einrichten“ sagt die Leiterin des ADS-Kindergartens-Süderlücke Margit Kunstmann. Aber auch der Lehrwerksmeister der Kreishandwerkerschaft, Knud Hagensen, der allen Kinder persönlich das Klimapakt-Malbuch aushändigte, freut sich jedes Jahr über die gelungene Aktion: „Wir haben auch schon einige Auszubildende bei uns in der Lehrwerkstatt, die an eine der vorherigen Kindergarten-Aktionen teilgenommen haben.“