Klimapakt spendet 10 Obstbäume für Kita kiwi

Klimapakt spendet 10 Obstbäume für Kita kiwi

Alle Teilnehmer der offiziellen Baumübergabe freuten sich über die vom Klimapakt spendierten Bäume: Meinolf Hammerschmidt (Vorsitzender Obstmuseum „Pomarium Anglium“ e.V.), Henning Brüggemann (Vorsitzender Klimapakt Flensburg e.V.) sowie Heiko Frost (Geschäftsführung Adelby 1) (v.l.n.r.).

Mit dem Erlös aus dem letztjährigen Sportevent: „5. Stadtwerke-Lauf – Laufen für den Klimaschutz!” konnten der Kita kiwi insgesamt 10 Obstbäume – die sich allesamt aus regional-historischen Sorten zusammensetzen – gespendet werden. Für jeden der insgesamt 524 teilgenommenen Läufer wurde seitens des Klimapaktes 1,- Euro für ein lokales Klimaschutzprojekt zur Verfügung gestellt, so dass über 500,- Euro für das Baumpflanzprojekt investiert werden konnten. „Die Bäume passen auch sehr gut in unser Konzept des sogenannten „Naschgartens“, sagt Heiko Frost, Geschäftsführer der Kindertagesstätte. Hierbei werden Obstgehölze von den Kindern gepflegt, Früchte geerntet sowie zu Kuchen und Saft weiterverarbeitet. Henning Brüggemann, Klimapaktvorsitzender, freute sich über die „gelungene Verknüpfung von Sport, Klimaschutz und Naturerleben für Kinder“. Im Rahmen der Aktion konnte Herr Brüggemann auch eine Mitgliedsurkunde an das neue Klimapaktmitglied Adelby 1 überreichen.