Klimapakt startet Kampagne: Wir radeln – immer noch – zur Arbeit!

Klimapakt startet Kampagne: Wir radeln – immer noch – zur Arbeit!

Es ist wieder soweit: Henning Brüggemann (Klimapakt-Vorsitzender) und Alexandra Schütte (Radverkehrsplanerin) geben wieder den Startschuss für die beliebte Radelkampagne, zu der auch Schüler, Studenten und Lehrkräfte zum Mitmachen aufgerufen werden.

Es ist wieder soweit! Auch in diesem Jahr startet der Klimapakt Flensburg e. V. die beliebte Kampagne „Wir radeln – immer noch – zur Arbeit!“. Im Wettbewerbszeitraum vom 11. September bis 09. Oktober 2017 sollen möglichst viele Flensburger dazu bewegt werden, auf das Auto zu verzichten und ihren Arbeitsweg stattdessen klimafreundlich mit dem Fahrrad zurück zu legen. Damit werden auch nachweislich nicht nur Krankheitsrisiken vermindert, sondern jede Menge Geld gespart – und bei den in der Regel kurzen Anfahrtswegen in Flensburg auch viel Zeit! „Wir führen unsere Erfolgs-Kampagne mittlerweile zum sechsten Male durch und wollen in diesem Jahr mit Schülern und Studenten sowie deren Lehrkräfte noch mehr Menschen zum Radfahren motivieren“, so Henning Brüggemann (Klimapakt-Vorsitzender).

Unter den Teilnehmern werden im Rahmen einer unterhaltsamen Abschlussveranstaltung in der Phänomenta wieder attraktive Preise verlost. Die Hauptpreise sind Fahrradgutscheine im Wert von: 250,- Euro, 100,- Euro und 50,- Euro. Darüber hinaus erhält jeder Teilnehmer einen Reparaturrabatt bei Fahrrad Petersen (20 % auf die Arbeitszeit und 10 % auf das Material). Auf www.klimapakt-flensburg.de kann sich jeder Arbeitnehmer bis spätestens zum 25. September unter der Rubrik „Aktionen“ zur Kampagne anmelden.  Auch Schüler und Studenten können sich beteiligen. Rückfragen zur Aktion bitte an: kontakt@radelnzurarbeit.de.

Im letzten Jahr traten insgesamt 143 Teams bzw. 499 Teilnehmern an: Diese fuhren in vier Wochen 72.979 Kilometer mit dem Rad. Dies entspricht einer CO2-Einsparmenge gegenüber einer Autonutzung von knapp 17 Tonnen oder bildlich ausgedrückt: 126.000 Umzugskartons! Mit der Teilnahme leisten alle Akteure einen wichtigen Beitrag zum großen Flensburger Klimaschutzziel der CO2-Neutralität im Jahre 2050!