Laufen für den Klimaschutz

Laufen für den Klimaschutz

Jan Dreier (LK-Weiche von 1989 e.V.), Natalie Jachmann (LG Flensburg e.V.), Peer Holdensen (Stadtwerke Flensburg Gmbh) und Ludwig Kiefer (triple events GbR) freuen sich schon auf das alljährliche Laufevent für den lokalen Klimaschutz am 29. März.

Es ist wieder soweit: Am 29. März startet der Stadtwerke-Lauf nunmehr zum fünften Mal! Auch dieses Jahr findet das Sportevent wieder unter dem Motto: „Laufen für den Klimaschutz!“ statt. Der Klimapakt Flensburg spendet 1,- Euro pro Läufer/in für ein lokales Klimaschutzprojekt. Im letzten Jahr wurden so über 500,- Euro „erlaufen“, mit denen die Pflanzung von fünf Großbäumen für die „Kita Adelby 1“ in Flensburg finanziert werden konnte. Auch in diesem Jahr erwarten die Veranstalter wieder eine große Anzahl von Läufern. Neben einem Kids-Lauf über 400 Meter können die Distanzen von fünf zehn Kilometern oder Halbmarathon gewählt werden. Dabei sein werden wieder viele Anfänger, Freizeitläufer und Nordic Walker aber auch regionale Top-Athleten wie z.B. Natalie Jachmann, die im letzten Jahr Landesmeisterin auf der Halbmarathon-Distanz geworden ist. Unterstützt wird der Lauf auch von Jan Dreier vom LK Weiche von 1989 e.V. Mehr Informationen und Anmeldung unter: www.stadtwerke-lauf.de. Gesponsert wird der Stadtwerke-Lauf unter anderem von ECCO: Das dänische Unternehmen ECCO ist ein weltweit führender Hersteller von innovativen Outdoor Schuhen. Das ECCO Outdoor Trail Running Sortiment wurde von seinen skandinavischen Wurzeln inspiriert und kombiniert mehr als 50 Jahre leidenschaftliche Schuherzeugung mit modernem Design.