Nachhaltigkeitstage bei der Eckener-Schule

Nachhaltigkeitstage bei der Eckener-Schule

Der Klimaschutzmanager der Stadt Flensburg, Martin Beer, hielt vor den Schülern ein Impulsreferat zum lokalen Klimaschutz in Flensburg.

Die Fachschule für Technik und Gestaltung der Eckener Schule feiert in diesem Jahr ihr 125-jähriges Bestehen. Das Jubiläum hat die Schule als  Fördermitglied des Klimapakt Flensburg auch zum Anlass genommen, mit allen Schülerinnen und Schülern zahlreiche Workshops zum Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz durchzuführen. An drei Tagen werden zu verschiedenen Themenbereichen z.B. Energieeffizienz von Stromgeräten oder klimafreundliche Ernährung Lösungen für ressourcenschonendes Alltagshandeln entwickelt. Vor Beginn der Workshops informierte Klimaschutzmanager Martin Beer die Schülerinnen und Schüler über die Auswirkungen des Klimawandels und darüber, warum es jetzt so wichtig ist, vor Ort Klimaschutzmaßnahmen anzupacken. Er stellte den Klimapakt sowie seine Ziele und Aktivitäten vor und lobte das große Engagement der Schule bei der Durchführung der Workshops. Weitere Informationen zum 125-jährigen Jubiläum der Schule finden Sie unter http://125-jahre.net