Neue Mitstreiter für den Klimaschutz!

Henning Brüggemann (ganz links) überreichte den neuen Mitgliedern des Klimapaktes eine Anerkennungsurkunde: Dr. Ekkehard Krüger (Privatperson), Wolfgang Almenritter (Wohnprojekt Freiland Flensburg GbR), Volker Tschirner (Mitsubishi HiTec Paper Europe GmbH), Sören Jessen (Rail & Road Protec GmbH) und Dr. Rainer Hamann (Büro StadtVerkehr – B.U.P.) (v.l.n.r.).

Gleich fünf neue Mitglieder verstärken den Klimapakt Flensburg

Am Freitag, den 24.02.2012, wurden im Rahmen einer offiziellen Veranstaltung fünf neue Vereinsmitglieder im Klimapakt Flensburg begrüßt. Die neuen Mitstreiter für den Klimaschutz sind:

Mitsubishi HiTec Paper Europe GmbH (Vollmitglied)

Rail & Road Protec GmbH (Vollmitglied)

Wohnprojekt Freiland Flensburg GbR (Fördermitglied)

Büro StadtVerkehr – B.U.P. (Fördermitglied)

Dr. Ekkehard Krüger (Privatperson)

Der Vorstandsvorsitzende des Klimapaktvereins, Henning Brüggemann, lobte das besondere Engagement der neuen Mitglieder und freute sich, allen mitteilen zu können, dass mit der Förderbewilligung des „Masterplans“ für die nächsten vier Jahre nun auch eine finanzielle Basis besteht, um das Flensburger Klimaschutzkonzept praktisch umzusetzen. Weitere Interessenten, die als Voll- oder Fördermitglied dem Klimapakt beitreten möchten, können sich in der Geschäftsstelle beim SBV unter Tel. 0461-31560-122 bei Frau Stenzel melden. Mehr Informationen erhält man auch über www.klimapakt-flensburg.de.