Neuer Online-Bürgerdialog „GesprächStoff: Ressourcenschonend leben“

Neuer Online-Bürgerdialog „GesprächStoff: Ressourcenschonend leben“

Der bundesweit angelegte Bürgerdialog „GesprächStoff: Ressourcenschonend leben“ gibt allen Bürgern die Möglichkeit, am Deutschen Ressourceneffizienzprogramm „ProgRess“ der Bundesregierung direkt mitzuwirken. Neben fünf Bürgerwerkstätten ist dies über einen neuen online-Dialog vom 19. Mai bis 16. Juni möglich. Die Ergebnisse fließen dann als „Bürgerratschlag“ in das Deutsche Ressourceneffizienzprogramm ein, was auch für die Umsetzung vieler Klimaschutzkonzepte interessant sein wird. Im Mittelpunkt der Veranstaltungen stehen u.a. folgende Fragen: Wie kann man im Alltag ressourcenschonender leben? Können wir zum Beispiel unser Recycling verbessern? Wann und warum kaufe ich mir z. B. ein Auto oder entscheide ich mich für den öffentlichen Nahverkehr oder CarSharing? Brauche ich einen Handyvertrag, der mir jedes Jahr ein neues Handy beschert? Wie lange nutze ich ein Produkt? Kaufe ich mir ein neues oder lasse ich es vielleicht doch lieber reparieren? Weitere Informationen und die Anmeldung zum Online-Dialog findet man unter: www.gespraechstoff-ressourcen.de.