Neues „Energie-Sparbuch“ erhältlich!

Neues „Energie-Sparbuch“ erhältlich!

Freudig der Öffentlichkeit vorgestellt – das neue „Energie-Sparbuch“ für Flensburger Mieterinnen und Mieter: Christoph Fels (Geschäftsführer, bequa Flensburg GmbH), Barbara Kalker (Bundeskoordinatorin des „Stromspar-Check“), Eyke-Alexander Bittner (Klimaschutzmanager, Stadt Flensburg), Klaus Schrader (Geschäftsführer, Klimapakt Flensburg e. V.), Martin Beer (Klimaschutzmanager, Stadt Flensburg) (v.l.n.r.)

Ein kooperatives Projekt des Klimapakt Flensburg wurde am Montag der Öffentlichkeit vorgestellt. Mit dem erschienen „Energie Sparbuch für Flensburger Mieterinnen und Mieter“ kann jetzt jeder selbst überprüfen, welche Möglichkeiten zum Energiesparen im eigenen Haushalt besonders vielversprechend sind. Alle Empfehlungen entspringen der Erfahrung aus den Projekten „Modellhaushalte für den Klimaschutz“ des städtischen Klimaschutzmanagements sowie dem Projekt „Stromspar-Check“, dass vor Ort von der bequa Flensburg GmbH durchgeführt wird. Im Rahmen dieses Projektes werden in Flensburg seit zwei Jahren kostenlos einkommensschwache Haushalte beraten. Über 800 Haushalte haben bereits mitgemacht. Bei einer Teilnahme werden kostenlose Energiesparartikel verbaut. Die erfolgreichsten Artikel finden sich nun auch im Energiesparbuch wieder und können so auch von allen anderen Haushalten verwendet werden. Das Energiesparbuch ist ab sofort im Internet unter www.klimapakt-flensburg.de sowie www.flensburg-mobil.de einzusehen. Ab Montag, 06. Juni, können im Büroservice der bequa Flensburg GmbH (Nikolaistr. 3; geöffnet von 08:30 – 13:30 Uhr) außerdem gedruckte Exemplare kostenlos abgeholt werden. Aber auch das Projekt „Stromspar-Check“ wird noch weiter fortgesetzt. Interessierte können sich weiterhin unter der Telefonnummer 0461/1503 -335 informieren und eine Terminvereinbarung vornehmen. Hier können Sie sich das Buch kostenfrei herunterladen.