Preisübergabe für den Wärmebild-Quiz in der Phänomenta

Preisübergabe für den Wärmebild-Quiz in der Phänomenta

Henning Brüggemann (Klimapakt-Vorstand, 2. v. r.) freute sich den glücklichen Gewinnern Hannelore Böhm, Prof. Eckhard Franke und Uwe Petersen (v. l.), die Eintrittskarten-Gutscheine für die Phänomenta überreichen zu können.

Der Klimapakt Flensburg führte in Kooperation mit der Phänomenta im Zeitraum vom 3. Februar bis 28. Februar ein Wärmebild-Quiz durch. Die Wärmeabstrahlung von Gebäuden kann durch spezielle Kameras sichtbar gemacht werden. Diese sogenannten Thermografie-Aufnahmen werden in der kalten Jahreszeit durchgeführt und stellen die Stärke der Wärmestrahlung grafisch in verschiedenen Farben dar. Unter www.klimapakt-flensburg.de fand man vier typische Orts- bzw. Gebäudesituationen in Flensburg, die mit einer Wärmebild-Kamera fotografiert wurden. Wer diese Motive richtig erkannte, konnte eine Jahres-, Monats- oder Tageskarte für jeweils zwei Personen für die Phänomenta gewinnen. Die Lösung lautete: Porticus, Rathausstraße, Eckener-Haus und Südermarkt. Am Montag den 17. März überreichte der Klimapaktvorsitzende Henning Brüggemann den Gewinnern unter den knapp 40 richtig eingegangenen Lösungen die Preise in den Räumen der Phänomenta.