Überraschung bei Aktiv Bus: Das neue Hybridbus-Design!

Überraschung bei Aktiv Bus: Das neue Hybridbus-Design!

Paul Hemkentokrax (Aktiv-Bus), Corinna Sörensen (Stadtwerke Flensburg), Karolina Nielsen und Gisa Marehn (beide Ideengeber für das Design) sowie Henning Brüggemann (Klimapaktvorsitzender) (v.l.n.r.) freuen sich über das neue „Raupendesign“ der Hybrid-Busse.

Am 31.03.2016 wurde das neue Hybrid-Bus Design den Ideengeberinnen in einem kleinen Überraschungs-Event präsentiert. Gisa Marehn (Flensburg) und Karolina Nielsen (Steinbergkirche), wurden in die Werkhalle der Aktiv Bus Flensburg GmbH eingeladen und fanden dort den fertig folierten Hybrid-Bus im neuen – von Ihnen vorgeschlagenen – Design vor. Die Überraschung war gelungen. Paul Hemkentokrax (Geschäftsführer Aktiv Bus), Henning Brüggemann (Klimapaktvorsitzender), Corinna Sörensen (Stadtwerke Flensburg) sowie weitere Gäste inklusive eines Film-Teams empfingen die stolzen Gewinnerinnen. Beide Entwürfe waren von der Grundidee her gleich und wurden von einer Grafikerin in einem Design zusammengeführt und umgesetzt. Nach einleitenden Worten und Danksagungen von Herrn Hemkentokrax und Herrn Brüggemann wurde nach den Ideen und Überlegungen zu den Entwürfen gefragt. „Eine Raupe, die leicht und leise über die Hügel Flemsburgs kriecht“, war der erste Gedanke, der Gisa Marehn durch den Kopf schoss. Karolina Nielsen fielen sofort die nach vorne gerichteten Rückspiegel des Hybrid-Busses auf, die sie an Insektenfühler erinnerten. Daher strahlt der neue Bus nun im grünen Raupen-Design, wie die kleine Raupe Nimmersatt, die nun statt Essen, viele Fahrgäste in sich aufnehmen kann. In einem zweiminütigen Film-Clip wird der Arbeitsprozess vom weißen Bus zum grünen „Raupenbus“ auf youtube unter: www.youtube.com/watch?v=egxK__QABCQ gezeigt.