Aktuelles

Klimaschutz ist eine Investition in die Zukunft!

Klimaschutz ist eine Investition in die Zukunft!

Prof. Olav Hohmeyer (Klimapakt-Vorstand, Vordergrund) appelliert mit den Vertretern von Mitgliedern des Klimapaktes Flensburg für eine Weiterfinanzierung des städtischen Klimaschutzmanagements. „Die Zeit läuft uns davon!“ Mit diesen eindringlichen Worten leitete Prof. Dr. Olav Hohmeyer – weltweit anerkannter Klimaschutz-Experte – seinen informativen Vortrag zur aktuellen Klimasituation im Rahmen e ...[weiterlesen]

Stadtwerke-Lauf 2017: Laufen für den Klimaschutz!

Stadtwerke-Lauf 2017: Laufen für den Klimaschutz!

Ludwig Kiefer (Triple-events GbR), Klaus Schrader (Klimapakt Flensburg), Jan Dreier (Leichtathletik-Klub Weiche e.V.) und Peer Holdensen (Stadtwerke Flensburg) (v.l.n.r.) freuen sich auf das große Klimaschutz-Laufevent. Bereits zum siebten Mal startet am Sonntag, 26. März, der Stadtwerke-Lauf mit Unterstützung des Klimapaktes und könnte mit der zu erwartenden Teilnehmerzahl von mehr als 600 Läufer ...[weiterlesen]

Interaktives Erleben der Erneuerbaren Energien

Interaktives Erleben der Erneuerbaren Energien

Mit großem Interesse wird die von Museumsleiter Werner Barkemeyer (1. v. r.) initiierte Ausstellung von den Teilnehmern des Volkshochschulkurses getestet. Das Naturwissenschaftliche Museum Flensburg präsentiert im Rahmen einer Ausstellung auch interaktive Erlebnisstationen zum Thema „Erneuerbare Energien“. Damit möchte das Fördermitglied des Klimapakt Flensburg auf eine anschauliche Art und Weise ...[weiterlesen]

Kostenloser Lastenradverleih im März im Stadtteil Rude

Kostenloser Lastenradverleih im März im Stadtteil Rude

Annika Jongeling und Henrike Grimm (beide ADFC) sowie Jan Lange (Projektteam „Prima Klima auf der Rude“) (v.l.n.r.) freuen sich über das vierwöchige kostenlose Mobilitätsangebot. Das kostenlos ausleihbare Lastenrad „Leila“ des Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) wurde am 02. März von Henrike Grimm und Annika Jongeling, die beide ihr freiwilliges ökologisches Jahr beim ADFC machen, an das Klim ...[weiterlesen]

Kindertagesstätte Bullerbü von Adelby 1 bekommt Nistkästen

Kindertagesstätte Bullerbü von Adelby 1 bekommt Nistkästen

Unter den wachen Augen von Elternvertreterin Anja Bendig (li), anwesenden Eltern und natürlich der begeisterten Kinder werden die Nistkästen angebracht. Auf 20 neue Nistkästen können sich Blau- und Kohlmeisen rund um die Kita Bullerbü des Klimapakt-Mitgliedes Adelby 1 freuen. Die 15 Kinder der Naturentdecker-Gruppe haben in den vergangenen Wochen fleißig geleimt, geölt und gewerkelt, um die Kästen ...[weiterlesen]

Blick hinter die Kulissen der Papierherstellung!

Blick hinter die Kulissen der Papierherstellung!

Volker Tschirner (Betriebsingenieur Mitsubishi HiTec Paper, stehend) referierte vor einem interessierten Publikum über die betriebseigenen Energiespar- und effizienzmaßnahmen. Am Dienstag, 21. Februar, fand auf dem Werksgelände von  Mitsubishi HiTec Paper eine Klimapakt-Exkursion statt. Nach einer kurzen Begrüßung durch Klimapakt-Geschäftsführer Klaus Schrader hielt Betriebsingenieur und Energiebe ...[weiterlesen]

Baumspende für den „Holländerhof“!

Baumspende für den „Holländerhof“!

Die Akteure freuen sich über die von den Sportlern erlaufene Baumspende: Peter Lüdtke (Leiter Gartenbau, Holländerhof), Hans-Nico Nissen (Werkstattleiter, Holländerhof), Ulrich Spitzer (Geschäftsführer Klimapakt Flensburg) und Matthias Dill (Klimaschutzmanager der Stadt Flensburg). Mit dem Erlös aus dem letztjährigen Sportevent: „6. Stadtwerke-Lauf – Laufen für den Klimaschutz!” konnten der Werk- ...[weiterlesen]

Thermografiespaziergang auf der Rude

Thermografiespaziergang auf der Rude

Jan Lange (Projektteam „Prima Klima auf der Rude“) freut sich über die gute Beteiligung der Rude-Bewohner*innen an der Exkursion. Das „Prima Klima auf der Rude“ Team lud am Donnerstag, den 09.02.2017, zu einem abendlichen Thermografiespaziergang ein. Mit Hilfe einer Wärmebildkamera konnten potentielle Wärmebrücken identifiziert werden. Trotz der frostigen Temperaturen fanden sich interessierte Hau ...[weiterlesen]

Jede Menge Ideen und Energie für eine lebenswerte und zukunftsfähige Stadt

Jede Menge Ideen und Energie für eine lebenswerte und zukunftsfähige Stadt

Rund 75 engagierte Einwohnerinnen und Einwohner beteiligten sich in den Workshops des Ehrenamtsforums „Nachhaltig engagiert in Flensburg“ am 7. Februar 2017 EhrenamtForum „Nachhaltig engagiert in Flensburg“ bringt lokales Engagement und Klimaschutz zusammen Flensburg ist eine engagierte Stadt. Und Flensburg ist Klimapakt-Stadt. Beides sind wichtige Standbeine für die starke Zivilgesellschaft von h ...[weiterlesen]