Auftakt der Aktionswoche „PUBLIC CLIMATE SCHOOL“

Auftakt der Aktionswoche „PUBLIC CLIMATE SCHOOL“

Auch Simone Lange (Oberbürgermeisterin und Klimapakt-Vorstand) beteiligte sich – mit Milan Lorenzen und Salome Lenz (beide FÖJler) – an der Auftaktveranstaltung von „Public Climate School“.

 

Die Initiative „Students for Future“ ruft in der Woche vom 25. bis zum 29. November 2019 bundesweit zur Bestreikung des regulären Lehrbetriebs der Hochschulen auf. Stattdessen sollen Diskussionen, Seminare, Vorlesungen, Aktionen usw. zur Klimafrage stattfinden. Unter dem Slogan „Public Climate School” diskutieren die Universitäten für alle Teile der Gesellschaft Lösungsansätze. Dabei ist es insbesondere auch das Ziel, über Schüler*innen und Studierende hinaus in Austausch mit anderen Gesellschaftsgruppen zu kommen. Auch der Klimapakt Flensburg e.V. beteiligt sich am Diskussionsprozess: Im Rahmen des „Markt der Möglichkeiten“ konnten sich zum Auftakt am 25.11. verschiedene Nachhaltigkeits-Organisationen im Audimax präsentieren, um Flensburger*innen einen Einblick über ihre Ziele und Tätigkeiten zu verschaffen. Nähere Infos zum wöchentlichen Gesamtprogramm findet man auf: https://www.facebook.com/klimaschutz.campus.flensburg/