Flensburger E-Mobilitätsmarkt 2019

Flensburger E-Mobilitätsmarkt 2019

Sie freuen sich auf eine vielfältige E-Mobilitäts-Messe: Maik Render (Klimapakt-Vorstand), Werner Kiwitt (artefact) und Jörg Barth (CITTI-PARK Flensburg) (v.l.n.r.)

Bis zum Jahre 2050 strebt Flensburg die CO2-Neutralität an. Im Hinblick darauf, dass circa 23 % der CO2-Emissionen in Flensburg dem Verkehr zuzuordnen sind, ist die zügige Umsetzung der E-Mobilität ein wichtiger Beitrag zur Zielerreichung. Vor diesem Hintergrund veranstaltet der Klimapakt Flensburg e.V. – in Kooperation mit artefact gGmbH – vom 24. – 25. Mai beim Klimapakt-Mitglied CITTI-PARK Flensburg eine breit angelegte Messe zum Thema E-Mobilität. Auf der Veranstaltung werden vielfältigste Aktivitäts- und Informationsbausteine angeboten, wie z.B.: Ausstellung von E-/ H- Autos in der Shopping-Mall, Probefahrten mit E-Autos und E-Bikes, Präsentation von sehr individuellen E-Mobilen sowie eine öffentliche Podiumsdiskussion zum Thema „Mobilität der Zukunft“.

Maik Render, vom Klimapakt-Vorstand, sieht (…) „in der Elektrifizierung des Verkehrssektors – inklusive E-Bikes – einen wichtigen Meilenstein für den Klimaschutz. Aus diesem Grunde sind schon jetzt die meisten PKW-Neuanschaffungen bei den Stadtwerken E-Autos“, sagt Render, der gleichzeitig auch Geschäftsführer der Stadtwerke Flensburg ist.

Die E-Mobile werden von unterschiedlichen Akteuren präsentiert. Hierzu zählen unter anderem die Unternehmen: Audi Zentrum Flensburg (AZF), Klaus und Co, Promovec, Windpark Ellhöft, Autodepot Süverkrüp, Diamant Autowelt, GP-Joule und die Nospa. Ein besonderes Highlight findet am Samstag, dem 25. Mai, 13.00 Uhr, mit der „Einlaufparade der Tour de Flens“ statt. Rund 50 E-Mobile unterschiedlichster Bauart werden für zwei Stunden auf dem Parkplatz des CITTI-PARKS zu bewundern sein. Der Tourenorganisator Werner Kiwitt (artefact) betont: „Wir müssen die Bevölkerung für die E-Mobilität begeistern und Ihnen den Umstieg auf ein E-Auto schmackhaft machen. Deshalb bieten wir Probefahrten an, die immer sehr gut angenommen werden.“ Ab 14:00 Uhr wird hier auch gruppenweise eine Exkursion zur Wasserstoff-Tankstelle Marks/Shell in Handewitt angeboten. Ebenfalls am Samstag findet ab 14.00 Uhr eine öffentliche Podiumsdiskussion in der Shopping-Mall statt. Es diskutieren rund um das Thema E-/H-Mobilität: Oliver Rein (Stadtwerke Flensburg), Paul Hemkentokrax (Aktiv Bus), Alexander Fischer (GreenTEC Campus), Marco Bartelsen (Windpark Ellhöft) sowie Jan Obenauer (Elektro Obenauer). Die Moderation übernimmt Jens Sandmeier (WTSH). Mehr Informationen zur E-Mobilitätsmesse findet man auf: www.klimapakt-flensburg.de unter der Rubrik