Große Resonanz zu Mobilitätsvortrag

Große Resonanz zu Mobilitätsvortrag

Gebannt verfolgten die rund 170 Zuhörer den Vortrag des renommierten Verkehrsforschers Prof. em. Hermann Knoflacher zum Thema „Zukunft der Mobilität“.

Am Donnerstag, 26.10., hielt der renommierte Verkehrsforscher Prof. em. Hermann Knoflacher vor rund 170 Zuhörern im Schifffahrtsmuseum Flensburg einen Vortrag zum Thema Mobilität. Prof. Knoflacher hat jahrzehntelang über den Einfluss des Automobils auf die Art und Weise unserer Fortbewegung geforscht. Anlass für den Vortrag waren auch die intensive Diskussion rund um die ersten Umsetzungsprojekte des „Masterplans Mobilität“. Vor diesem Hintergrund stellt sich in Flensburg die Frage nach der zukünftigen Aufteilung und Nutzung des öffentlichen Raumes für verschiedene Verkehrsarten. Zentraler Themenfokus des Referenten waren die tiefer liegenden Konfliktursachen der verschiedenen Mobilitätsformen, bei denen auch psychologische und soziale Aspekte eine wesentliche Rolle spielen. Der Vortrag wurde im Rahmen der „Prima-Klima-Vortragsreihe“ und dem „Stadtdialog“ der Stadt Flensburg organisiert.