Klimapakt-Jugendgruppe besucht die Stadtwerke

Klimapakt-Jugendgruppe besucht die Stadtwerke

Dieter Oppermann (Bildmitte, gelbe Weste) gab der Klimapakt-Jugendgruppe einen spannenden Blick hinter die Kulissen der Stadtwerke Flensburg.

Seit Anfang des Jahres gibt es im Klimapakt eine engagierte Jugendgruppe. Die Jugendlichen wollen sich nach ihrer Gründung zunächst in einem ersten Schritt über verschiedene lokale Klimaschutzthemen informieren. In diesem Zusammenhang wurde auch eine Exkursion zu den Flensburger Stadtwerken durchgeführt. Der Exkursionsleiter Dieter Oppermann gab einen Überblick zur Unternehmensentwicklung und erklärte die verschiedenen Schritte des Kraftwerksumbaus hin zu einem klimafreundlichen Energie-Erzeuger. „Da wir uns zur Zeit äußerst viel mit der Eingrenzung des Klimawandels und den damit verbundenen Umweltthemen beschäftigen, ist es wichtig zu wissen, wo unsere eigene Wärme und der eigene Strom für den Haushalt herkommt“, so Isabell Koszowski, die seit Gründung der Klimapakt-Jugendgruppe dabei ist. Es werden noch weitere interessante Exkursionen durchgeführt werden. Mehr Informationen zu den Aktivitäten findet man auf der facebook-Gruppe „Klimapakt-Jugend“.