Klimapakt spendet Bäume für Schulen

Klimapakt spendet Bäume für Schulen

Die Schüler beim Einpflanzen der vom Klimapakt Flensburg gespendeten Apfelbäume.

Im März dieses Jahres fand mittlerweile zum sechsten Mal der Stadtwerke-Lauf „Laufen für den Klimaschutz“ statt. Für jeden Teilnehmer spendet der Klimapakt Flensburg e.V. einen Euro. Die daraus entstehende Gesamtsumme wird für ein lokales Klimaschutzprojekt zur Verfügung gestellt. Vor diesem Hintergrund haben sich auch 150 Kinder der Grundschulen Adelby, Friedheim und Hohlwegschule an dem Lauf beteiligt. Als Belohnung für die Schüler wurde die diesjährige Spende für die Pflanzung von heimischen Apfelbäumen an Schulen verwendet. „Die Kinder freuen sich über ihren selbst erlaufenen Obstbaum und hoffen, bereits im nächsten Herbst die ersten Äpfel ernten zu können“, sagt Jördes Wüstermann (Klimaschutzmanagement Stadt Flensburg). Der nächste Stadtwerke-Lauf findet statt am 24. März 2019. Mehr Informationen findet man unter: www.klimapakt-flensburg.de.