Neue Energie-Scouts für den Norden

Neue Energie-Scouts für den Norden

Bild der elf neuen „Energie-Scouts (Zuordnung von links nach rechts)

Tim Jensen                      Clausen und Bosse GmbH
Thomas Blunck                Cremilk GmbH
Henning Untiet                 Clausen und Bosse GmbH
Moritz Fiete Jacobsen      Cremilk GmbH
Thorben Petersen            Cremilk GmbH
Lothar Aniol                     Stadtwerke Flensburg
Fabian Saars                   Stadtwerke Flensburg
Johannes Leo                  Stadtwerke Flensburg
Nadja Tietjen                   Clausen und Bosse GmbH
Luca Hansen                   IHK Flensburg
Sascha Rembarczyk       Cremilk GmbH

Foto: IHK Flensburg/Kurbjuhn

Die IHK Flensburg hat elf Auszubildenden in der Akademie Sankelmark die Bescheinigung zum Energie-Scout überreicht.

Zuvor hatten die Azubis der Unternehmen Clausen und Bosse aus Leck, Cremilk aus Kappeln sowie der Stadtwerke Flensburg und der IHK Flensburg in den Osterferien vier eintägige Workshop-Module absolviert. Hierbei standen die Themen Energieeffizienz, Kommunikation, Projektarbeit und Messtechnik auf dem Stundenplan. Mit dem erworbenen Wissen haben die Auszubildenden anschließend ihre eigenen Energieeffizienzprojekte konzipiert und präsentiert. Dabei haben sie Einsparpotenziale bei der Beleuchtung, der Wärmenutzung und der EDV identifiziert.

„Wirklich bemerkenswert ist die Motivation der Auszubildenden zum Thema Energieeffizienz“, so Frank Kurbjuhn, Projektleiter sowie Referent für Industrie, Innovation und Umwelt bei der IHK Flensburg. Denn man müsse berücksichtigen, dass diese Qualifizierung zusätzlich neben der Ausbildung im Betrieb und der Berufsschule stattgefunden habe. „Es ist uns zum sechsten Mal gelungen, junge Menschen für das Thema Energieeffizienz zu sensibilisieren. Wir haben diese gleichzeitig in die Lage versetzt, Energieeinsparpotenziale in den Betrieben zu erkennen“, erklärt Kurbjuhn.

Das Projekt „Energie-Scouts“ ist Teil der Mittelstandsinitiative „Energiewende und Klimaschutz“ und wurde 2013 gemeinsam vom Bundeswirtschaftsministerium, Bundesumweltministerium, Deutschen Industrie- und Handelskammertag sowie dem Zentralverband des Deutschen Handwerks gegründet. Die Initiative hat zum Ziel, dass Azubis als Energie-Scouts in ihren Ausbildungsbetrieben Energieeinsparpotenziale erkennen, dokumentieren und Verbesserungsvorschläge machen. Bisher haben mehr als 5.000 Auszubildende aus 1.500 Unternehmen bundesweit am Projekt teilgenommen. Die IHK Flensburg gehört zu den 60 Industrie- und Handelskammern, welche die Initiative „Energie-Scouts“ organisieren.