Aktuelles_2019

Klimapakt informiert zum Thema Müllvermeidung

Klimapakt informiert zum Thema Müllvermeidung

Am Messestand des Klimapaktes wurde viel über das Thema Müllvermeidung und über die Aktivitäten des Klimapakt Flensburg e.V. diskutiert.   Am 15. November fand an der Europa-Universität Flensburg (EUF) der landesweite Praxistag „Globales Lernen“ zum Thema Müllvermeidung statt. Der Aktionstag sollte inhaltliche und praktische Impulse zur Vermeidung von Müll geben und richtete sich in erster Li ...[weiterlesen]

Flensburger Bürger gestalten Klimaschutz

Flensburger Bürger gestalten Klimaschutz

Prof. Olav Hohmeyer (Hochschulprofessor und Klimapakt-Vorstand) präsentierte den rund 130 Teilnehmern der Einwohnerversammlung den aktuellen Stand des Klimawandels.    „Klimaschutz mitgestalten!“ Unter diesem Motto luden Stadtpräsident Hannes Fuhrig und Oberbürgermeisterin Simone Lange zu einer Einwohnerversammlung am Dienstag, den 12.11.19, in die Bürgerhalle ein. Und mehr als 130 engagierte ...[weiterlesen]

Klimafreundlicher Kochkurs mit norddeutschem „Schnüsch“ und Kürbisbrot

Klimafreundlicher Kochkurs mit norddeutschem „Schnüsch“ und Kürbisbrot

Thorsten Unglaube (Ausbildungskoch vom JAW, 2.v.l.) hatte viel Spaß beim gemeinsamen klimafreundlichen Kochen mit den interessierten Teilnehmern.   „Ich wollte nicht nur etwas klimafreundliches, sondern auch was typisch Norddeutsches kochen“, so Thorsten Unglaube (Ausbildungskoch vom JAW), der am 30. Oktober in der Küche des JAW einen klimafreundlichen Kochkurs durchführte. Und so wurde mit d ...[weiterlesen]

Über 1.500 Leinenbeutel werden gegen Spende verteilt!

Über 1.500 Leinenbeutel werden gegen Spende verteilt!

Salloa Lange (Projektkoordinatorin „Flensburg rebeutelt“ und Vorstand Flensburg liebt Dich e.V.), Simone Lange (Oberbürgermeisterin und 2. Vors. Klimapakt-Vorstand) sowie Richard Hanisch und Günter Fenner (beide Vorstand Flensburg liebt Dich e.V.) (v.r.n.l.) freuen sich über die positive Resonanz der Kampagne „Flensburg rebeutelt!“.   „Mit so viel positiver Resonanz haben wir gar nicht gerech ...[weiterlesen]

Erneuter Kilometerrekord bei Radfahrkampagne

Erneuter Kilometerrekord bei Radfahrkampagne

Sie radelten auch für den Klimaschutz: Klaus Schrader (Geschäftsführer Klimapakt Flensburg, li.) und Till Fuder (Klimaschutzmanager Stadt Flensburg) – sehr zur Freude von „Kalle Karton“ (Klimapakt-Maskottchen). Auch in diesem Jahr kann der Klimapakt Flensburg e.V. mit dem Ergebnis seiner alljährlich stattfindenden Radfahrkampagne „Wir radeln – immer noch – zur Arbeit/Schule/Campus!“ einen außerord ...[weiterlesen]

Klamotten für´s Klima!

Klamotten für´s Klima!

Simone Kampka (Initiatorin „Klamottentausch-Börse“, rechts im Bild) freut sich über die urkundliche Auszeichnung durch Jürgen Möller (Klimapakt-Vorsitzender) im Beisein von Jördes Wüstermann (Klimaschutzmanagerin Stadt Flensburg). Ressourcen schonen – das ist der Grundgedanke der beliebten Flensburger „Klamottentausch-Börse“, die seit rund einem Jahr in der Süderfischerstraße 4a zweimal in der Woc ...[weiterlesen]

Auftakt zum „Einheitsbuddeln“ in Flensburg

Einheitsbuddeln

Sie pflanzen Bäume für den Klimaschutz: Simone Lange (Oberbürgermeisterin und Klimapakt-Vorstand) Thomas Wiese (Regionaldirektor Nospa), Arnd Reinke (Schulleiter Goethe-Schule), Christian Ide (Projektmanager Waldwuchs), Volker Meise (Biologielehrer Goethe-Schule), Jördes Wüstermann (Klimaschutzmanagerin) sowie Ida, Jannes, Justus (v.l.n.r.) „Einheitsbuddeln“ – so nennt sich die große Baumpflanzakt ...[weiterlesen]

Das Klimaschutzpaket der „Mürwiker“

Das Klimaschutzpaket der „Mürwiker“

Jürgen Klee, Günter Fenner, Ulrike Vossen van Trek (alle Mürwiker GmbH, v.l.n.r.) sowie Simone Lange und Ulrich Spitzer (beide Klimapakt-Vorstand) freuen sich über das ganzheitliche Klimaschutz-Paket der Mürwiker GmbH (im Hintergrund die hauseigene Wärmerückgewinnungsanlage). „Die Mürwiker machen Sinn!“ – entsprechend diesem Motto kann die Mürwiker GmbH nicht nur bemerkenswerte Erfolge in der Arbe ...[weiterlesen]

Anhalten ohne Abzusteigen: Halteringe für Radfahrer in Flensburg

Anhalten ohne Abzusteigen: Halteringe für Radfahrer in Flensburg

Milan Lorenzen, der sein freiwilliges ökologisches Jahr beim Klimapakt Flensburg absolviert, testet den neu montierten Fahrrad-Haltering am Neumarkt. Seit kurzem gibt es im Flensburger Stadtgebiet Halteringe an Ampelmasten für Radfahrer, die es ermöglichen, an der Ampel zu stoppen, ohne vom Fahrrad absteigen zu müssen. Diese Serviceoptimierung für den städtischen Radverkehr ist in Schleswig-Holste ...[weiterlesen]

CLIMATE FIRST – auch in Flensburg!

CLIMATE FIRST – auch in Flensburg!

Der beeindruckende Demonstrationszug für mehr Klimaschutz startete und endete an der Hafenspitze Flensburg. Am Freitag, 20.09., wurde seitens der „Friday for future Bewegung“ – wie jeden Freitag – zu einer globalen Klimaschutzdemonstration aufgerufen. Weltweit demonstrieren Menschen aus über 59 Ländern und fast allen Kontinenten für die Rettung des Klimas und für eine zukunftsfähige Gesellschaft. ...[weiterlesen]