Aktuelles_2019

Energievision 2050 – Unser Klima. Meine Energie. Deine Zukunft.

Energievision 2050 – Unser Klima. Meine Energie. Deine Zukunft.

Rund 450 Flensburger Schüler nahmen an der Multivisions-Show „Energievision 2050 – Unser Klima. Meine Energie. Deine Zukunft.“ teil. Am 5./6. September war die bundesweite Bildungsveranstaltung „Energievision2050 – Unser Klima. Meine Energie. Deine Zukunft“ zu Gast in Flensburg. Dank der Unterstützung durch die Stadt Flensburg und dem Klimapakt Flensburg e.V. konnten rund 450 Schüler*innen und Sch ...[weiterlesen]

Klimapakt-Exkursion zum „IDEENREICH“ der Hochschule Flensburg

Klimapakt-Exkursion zum „IDEENREICH“ der Hochschule Flensburg

Exkursionsleiter Prof. Torsten Steffen (Hochschule Flensburg, 3. v.l.) erklärte einleitend allen Exkursionsteilnehmern die vielfältigen Aufgabenbereiche eines sogenannten „FabLabs“.   Am 4. September fand eine Klimapakt-Exkursion zum „IDEENREICH“ der Hochschule Flensburg statt. Das Projekt „IDEENREICH“ ist das sogenannte „FabLab“ der Hochschule Flensburg – ein Fabrikationslabor, in dem ein of ...[weiterlesen]

Klimapakt-Exkursion zum Campus

Klimapakt-Exkursion zum Campus

Die Exkursionsgruppe um Simon Laros (Campus-Klimaschutzmanager, Bildmitte) erhielt auch Informationen zur Windkraftanlage „Enercon E30“ sowie der Kleinwindanlage „Easywind“ (s. Bildhintergrund) Am Donnerstag, den 29.08.2019 ,fand auf dem Campusgelände eine Klimapakt-Exkursion statt. Der Klimaschutz Campus Flensburg erforscht als Real-Labor mit zwei Hochschulen und dem Klimapakt Flensburg e.V., die ...[weiterlesen]

Kampagnenstart: „Wir radeln – immer noch – zur Arbeit!

Kampagnenstart: „Wir radeln – immer noch – zur Arbeit!

Maik Render (Geschäftsführer Stadtwerke Flensburg und Klimapakt-Vorstand), Simone Lange (Oberbürgermeisterin und Klimapakt-Vorstand) und Jördes Wüstermann (Klimaschutzmanagerin Stadt Flensburg) geben den Startschuss für die beliebte Radfahrkampagne für Flensburger Unternehmen und Organisationen (v.l.n.r.). Es ist wieder soweit! Auch in diesem Jahr startet der Klimapakt Flensburg e. V. die beliebte ...[weiterlesen]

Freiwilliges Engagement für den Klimaschutz

Freiwilliges Engagement für den Klimaschutz

Auch Kalle Karton (Klimapakt-Maskottchen) freut sich auf die gemeinsame Klimaschutzarbeit mit Milan Lorenzen (Klimapakt Flensburg) und Salome Lenz (ADFC-Flensburg). Im Rahmen des „Freiwilligen Ökologischen Jahres“ (FÖJ) erhält der gemeinnützige Verein Klimapakt Flensburg jedes Jahr Unterstützung für seine Klimaschutzarbeit. Milan Lorenzen ist in Flensburg aufgewachsen und engagiert sich schon seit ...[weiterlesen]

Nächster Schritt zum Klimaschutz – Stadt setzt zukünftig auf Dienstwagenpool

Nächster Schritt zum Klimaschutz – Stadt setzt zukünftig auf Dienstwagenpool

Oberbürgermeisterin Simone Lange freut sich über das klimafreundliche E-Auto vom Flensburger Carsharing, das durch die Firma Cambio betrieben wird. Auf ihrem Weg zur Klimastadt mit dem Ziel im Jahr 2050 ganz ohne CO2-Emissionen zu sein, geht die Stadt Flensburg einen weiteren Schritt. Das Klimamanagement und die Organisationsabteilung der Stadtverwaltung haben gemeinsam den Einsatz der städtischen ...[weiterlesen]

Meeresspiegelanstieg in Flensburg: Möglichkeit zur Gestaltung einer „Story Map“

Meeresspiegelanstieg in Flensburg: Möglichkeit zur Gestaltung einer „Story Map“

Auch in Flensburg protestieren regelmäßig jene junge Menschen für mehr Klimaschutz, die mit den Folgen des Klimawandels leben müssen. Doch selbst wenn die Weltgemeinschaft schnell ihre Treibhausgasemissionen verringern sollte, wird eine unabwendbare Folge der globalen Erwärmung der Anstieg des Meeresspiegels sein. Die Folgen dieses Meeresspiegelanstiegs werden sich lokal unterschiedlich auswirken ...[weiterlesen]

Rekordteilnahme bei der Aktion „Frische Brötchen – Frische Luft“

Rekordteilnahme bei der Aktion „Frische Brötchen – Frische Luft“

Vom 01. Juni bis 30. Juni führte der Klimapakt Flensburg in Kooperation mit der Medelbyer Landbäckerei, der Klosterbäckerei sowie Bäckerei Thaysen die alljährliche Kampagne: „Frische Brötchen – Frische Luft!“ durch. Möglichst viele Menschen sollten motiviert werden, ihre Brötchen mit dem Fahrrad und nicht mit dem Auto zu holen. Für jeden Brötchen-Einkauf per Fahrrad erhielten die Kunden ein Brötch ...[weiterlesen]

Flensburgs Klimaschützer: MOMO-Naturbutik

Flensburgs Klimaschützer: MOMO-Naturbutik

Sie freuen sich über das neue „Unverpackt-Angebot“ im Flensburger Einzelhandel: Marlene Kjaerulf-Hoop (MOMO), Jürgen Möller (stv. Klimapakt-Vorsitzender), Mia Kafka und Philipp Theuer (beide MOMO) sowie Matthias Dill (Klimaschutzmanager) (v.l.n.r.). „Seit ich bei Euch einkaufe, ist mein gelber Sack nur noch halb so voll!“ Diesen Satz kriegt das Team des neuen Unverpackt-Ladens in der Norderstraße ...[weiterlesen]

Marathon-Läufer spenden für den Klimapakt

Marathon-Läufer spenden für den Klimapakt

Die Schüler der freien Waldorfschüler Flensburg im Foyer ihrer Sporthalle, das bald noch besser mit klimafreundlichen LED-Lampen ausgeleuchtet wird. Sie sind gelaufen und haben gleichzeitig für den Klimapakt gespendet – einige Teilnehmer des „Flensburg liebt Dich – Marathons“! Die Läufer hatten die Möglichkeit bei Ihrer Anmeldung zum großen Lauf-Event einen Beitrag für eine lokale Klimaschutzmaßna ...[weiterlesen]