Allgemein

10 Jahre Jahre Stromspar-Check!

10 Jahre Jahre Stromspar-Check!

Christoph Fels (Geschäftsführer BeQua gGmbH) eröffnete die Jubiläumsveranstaltung im Bürgerhaus von Harrislee. Unter dem Motto „Klimaschutz für Alle“ feierte die Flensburger Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft (BeQua) zusammen mit vielen Kooperationspartnern das zehnjährige Jubiläum zum Bestehen des Projektes „Stromsparcheck“. Das sehr erfolgreiche Projekt kann gleich auf mehreren Eben ...[weiterlesen]

Miniatur-Energiewenderegion zum Anfassen

Miniatur-Energiewenderegion zum Anfassen

Ab sofort können Besucher der IHK und interessierte Bürger „Energiewende live“ erleben. Im Foyer der Industrie- und Handelskammer zeigt ein rund 4 x 2 Meter großes digitales Exponat die Energieversorgung der Zukunft in Schleswig-Holstein und Hamburg. Über vier Augmented-Reality-Bildschirme lässt sich spielerisch erkunden, welche Herausforderungen der Umstieg auf eine klimafreundliche Energieversor ...[weiterlesen]

Die große Bürgermeister-Wette: Fridtjof-Nansen-Schule sammelt über 120 Glühbirnen!

Die große Bürgermeister-Wette: Fridtjof-Nansen-Schule sammelt über 120 Glühbirnen!

Henning Brüggemann (Bildvordergrund) freut sich über das außerordentliche Klimaschutz-Engagement der Schüler von der Fridtjof-Nansen-Schule. Seit rund 14 Tagen läuft die Wette des Bürgermeisters und Klimapakt-Vorsitzenden Henning Brüggemann. Er wettet, dass es den Menschen in der Flensburger Region gelingt, mehr als 1.000 alte Glühlampen gegen LED-Lampen umzutauschen und damit einen Beitrag für de ...[weiterlesen]

Klimapakt spendet Bäume für Schulen

Klimapakt spendet Bäume für Schulen

Die Schüler beim Einpflanzen der vom Klimapakt Flensburg gespendeten Apfelbäume. Im März dieses Jahres fand mittlerweile zum sechsten Mal der Stadtwerke-Lauf „Laufen für den Klimaschutz“ statt. Für jeden Teilnehmer spendet der Klimapakt Flensburg e.V. einen Euro. Die daraus entstehende Gesamtsumme wird für ein lokales Klimaschutzprojekt zur Verfügung gestellt. Vor diesem Hintergrund haben sich auc ...[weiterlesen]

Klimapakt-Jugend beim Schüler-Klimagipfel

Klimapakt-Jugend beim Schüler-Klimagipfel

Zufriedene Teilnehmer: Vertreter der Klimapakt-Jugendgruppe beim Schülerklimagipfel in Bad Salzuflen Die Klimapakt-Jugendgruppe besuchte am Donnerstag, 22. November, den Schülerklimagipfel in Bad Salzuflen. Vormittags gab es zunächst informative Vorträge zum Klimaschutz. Nachmittags setzen sich die Schüler in Workshops zusammen, in denen viele Fragen beantwortet wurden. Gibt es den Klimawandel tat ...[weiterlesen]

Flensburger CO2- und Energiebilanz: Der Klimapakt wirkt!

Flensburger CO2- und Energiebilanz: Der Klimapakt wirkt!

Sie freuen sich über das positive Ergebnis der Klimaschutzaktivitäten: Martin Beer (Klimaschutzmanager), Prof. Olav Hohmeyer (Europa-Universität Flensburg) und  Henning Brüggemann (Klimapakt-Vorsitzender) (v.l.n.r.). Im Zuge der Feierlichkeiten zum 10-jährigen Jubiläum des Klimapakt Flensburg e.V. präsentiert der Verein den aktuellen Stand der Zielerreichung auf dem Weg zur CO2-Neutralität im Jahr ...[weiterlesen]

Sechs Euro geschenkt – durch Glühlampentausch! … die Bürgermeister-Wette des Klimapaktes

Sechs Euro geschenkt – durch Glühlampentausch! … die Bürgermeister-Wette des Klimapaktes

Sie rufen zur Abgabe von alten Glühlampen auf: Henning Brüggemann (Bürgermeister und Klimapakt-Vorsitzender), Kalle Karton (Klimapakt-Maskottchen), Matthias Dill (Klimaschutzmanager) und Nico Meitzner (Bauhaus Flensburg) (v.l.n.r.). Bürgermeister und Klimapakt-Vorsitzender Henning Brüggemann wettet: Es gelingt den Menschen in der Flensburger Region, mehr als 1.000 alte Glühlampen gegen LED-Lampen ...[weiterlesen]

Kessel 13 – Stadtwerke Flensburg bauen nächste moderne erdgasbetriebene KWK-Anlage

Kessel 13 – Stadtwerke Flensburg bauen nächste moderne erdgasbetriebene KWK-Anlage

In einer außerordentlichen Sitzung am 8. November 2018 hat die Ratsversammlung der Stadt Flensburg den Bau der nächsten erdgasbetriebenen Kraft-Wärme-Kopplungsanlage (KWK) im Kraftwerk der Stadtwerke Flensburg genehmigt. Dadurch können jährlich 120.000 to CO2 eingespart werden. Die Anlage „Kessel 13“ soll im Jahr 2022 in Betrieb gehen und zwei Kohlekessel vorzeitig ersetzen. Diese dürften aus tech ...[weiterlesen]

Meeresspiegelanstieg in Flensburg

Meeresspiegelanstieg in Flensburg

Stephan Kleinschmidt (Dezernent Stadt Flensburg, Bildhintergrund) eröffnete die Veranstaltung „Meeresspiegelanstieg in Flensburg“ in der Bürgerhalle im Rathaus. Auch wenn die Klimaschutzbemühungen im Rahmen des Klimapakts in Flensburg und auch auf der internationalen Ebene Erfolg haben werden, gilt es als sicher, dass die Auswirkungen des Klimawandels – und dazu gehört der Meeresspiegelansti ...[weiterlesen]

„Mieterstrom – jetzt gibt´s was auf´s Dach!“

„Mieterstrom – jetzt gibt´s was auf´s Dach!“

Sie freuen sich über das neue kostengünstige und ökologische Stromangebot für Mieter: Heinz-Gerhard Gülck, Per Holdensen (beide Stadtwerke Flensburg) und Michael Kohnagel (Direktor FAB) (v.l.n.r.) vor dem Mietshaus in der Kanzleistraße 45 mit Photovoltaikanlage.   Die Stadtwerke Flensburg und der FAB sind – als engagierte Mitglieder des Klimapakt Flensburg – regionale Vorreiter auf dem Weg zu ...[weiterlesen]