Allgemein

Erfolgreicher „Flensburger Klimakick“ – Flickball spielen für ein besseres Klima!

Erfolgreicher „Flensburger Klimakick“ – Flickball spielen für ein besseres Klima!

„Der 1. Flensburger Klimakick war ein großer Erfolg“, zog das Organisationsteam von Adelby1 Bilanz. Mehr als 150 Gäste besuchten die Veranstaltung. Die über 50 aktiven Turnierspieler erfreuten sich – ebenso wie die Nichtspieler – am vielseitigen Klimaschutz- Rahmenprogramm. Dabei waren unter anderem die Klimapakt-Jugend, das TBZ, Artefact und plant for the planet. Über 2000,- Euro kamen, auch in F ...[weiterlesen]

Flensburger E-Mobilitätsmarkt 2019

Flensburger E-Mobilitätsmarkt 2019

Sie freuen sich auf eine vielfältige E-Mobilitäts-Messe: Maik Render (Klimapakt-Vorstand), Werner Kiwitt (artefact) und Jörg Barth (CITTI-PARK Flensburg) (v.l.n.r.) Bis zum Jahre 2050 strebt Flensburg die CO2-Neutralität an. Im Hinblick darauf, dass circa 23 % der CO2-Emissionen in Flensburg dem Verkehr zuzuordnen sind, ist die zügige Umsetzung der E-Mobilität ein wichtiger Beitrag zur Zielerreich ...[weiterlesen]

ZDF-Beitrag zu Flensburger Lastenrad-Event

ZDF-Beitrag zu Flensburger Lastenrad-Event

Das ZDF-Team beim Filmdreh an der Hafenspitze über das Flensburger Lastenbike-System „Fjordbeweger“. … und plötzlich waren sie in Flensburg – die Kollegen vom Fernsehen aus Mainz! Am Freitag, 03. Mai, drehte ein Fernsehteam vom ZDF einen Beitrag über das erste Flensburger Lastenrad-Event, bei dem auch das städtische Lastenbike-System „Fjordbeweger“ präsentiert wurde. Die Veröffentlichung war am 4. ...[weiterlesen]

Buntes Treiben beim 1. Flensburger Lastenrad-Event

Buntes Treiben beim 1. Flensburger Lastenrad-Event

Die Akteure des öffentlichen Flensburger Lastenbike-Systems: Jürgen Lunnau (Lastenradstation Rude), Till Fuder und Jördes Wüstermann (beide Klimaschutzmanagement Stadt Flensburg), Ulrich Spitzer (Klimapakt-Vorstand), Jürgen Klee (Lastenradstation El-Dorado), Hannah Köster (Lastenrad-Station Rude), Timo Schmidt (AdfC), Stefano Kowalke (IT-Lastenbike-System) sowie Beate Falkenberg (Lastenradstation ...[weiterlesen]

MOMO-Naturbutik: Flensburgs erster „Unverpackt-Laden“

MOMO-Naturbutik: Flensburgs erster „Unverpackt-Laden“

Sie freuen sich über das neue „Unverpackt-Angebot“ im Flensburger Einzelhandel: Henning Brüggemann (Klimapakt-Vorsitzender) sowie die frischgebackenen Existenzgründer Marlene Kjaerulf-Hoop, Philipp Theuer und Mia Kafka (v.l.n.r.). Am Donnerstag, dem 02. Mai, wurde in der Norderstraße 47 der erste „Unverpackt-Laden“ eröffnet. „Auch wenn wir unsere Produkte noch nicht vollständig verpackungsfrei anb ...[weiterlesen]

Flensburger Carsharing wird elektrisch!

Flensburger Carsharing wird elektrisch!

Sie freuen sich über das neue E-Auto in der Flensburger Carsharing-Flotte: Henning Brüggemann (Klimapakt-Vorsitzender), Carsten Redlich (Cambio CarSharing) und Peer Holdensen (Stadtwerke Flensburg) (v.l.n.r.). „Dies ist ein weiterer Meilenstein in Richtung CO2- Neutralität!“ Mit diesen Worten eröffnete Stadtpräsident Hannes Fuhrig die offizielle Freigabe des ersten E-Autos – inklusive einer zusätz ...[weiterlesen]

Flensburg engagiert sich für den Klimaschutz

Flensburg engagiert sich für den Klimaschutz

Sie engagieren sich für den Klimaschutz: Arne Malachewitz (Projektleiter Klimapakt-Umfrage), Leon Wollenweber (Klimaschützer), Henning Brüggemann (Klimapakt-Vorsitzender), Melina Szelinski-Witt (Klimaschützerin) und Klaus Schrader (Geschäftsführer Klimapakt Flensburg e.V.) (v.l.n.r.). In einem zweiwöchigen Zeitraum wurde im Februar dieses Jahres seitens des Klimapakt Flensburg e.V. eine Umfrage un ...[weiterlesen]

Adelby 1 setzt auf Klimabildung

Adelby 1 setzt auf Klimabildung

Heiko Frost (Geschäftsführer Adelby 1) freut sich über die neuen Klimabildungs-Schaukästen. Das Thema Energie und Klimaschutz ist heute und auch zukünftig nicht mehr aus dem Kita-Alltag wegzudenken. Deshalb sind Kindertagesstätten schon jetzt bei der Heranführung an das Thema sehr engagiert und können viele interessante Projekte – vor dem Hintergrund einer Bildung für nachhaltige Entwicklung – vor ...[weiterlesen]

Mehr Licht? – Muss immer alles heller werden?

Mehr Licht? – Muss immer alles heller werden?

Dr. Michaela Christ nahm in ihrem anschaulichen Vortrag die Zuhörer mit auf eine Zeitreise rund um das Thema Licht. Nach den ersten fünf Veranstaltungen der „Prima Klima“-Vortragsreihe im Jahr 2018 stand am Donnerstag, dem 28. März, zum Auftakt im neuen Jahr das Thema Licht und die zunehmende Beleuchtung unseres Alltages im Fokus der Vortragsreihe. Unter dem Titel „Mehr Licht? – Muss immer alles h ...[weiterlesen]

Gelungene Premiere der ersten Kleidertausch-Aktion

Gelungene Premiere der ersten Kleidertausch-Aktion

Bei der ersten Kleidertausch-Aktion im Sonnenblumenhaus herrschte großer Andrang. Am Freitag, 29. März, fand eine Kleidertausch-Aktion im Sonnenblumenhaus (Süderfischerstraße 4a) statt. Die Veranstaltung wurde von der Klimapakt-Jugendgruppe gemeinsam mit dem Tauschladen des Sonnenblumenhauses organisiert. Hier konnte man mitgebrachte Kleidung abgeben und gegen eine geringe Spende von 1 Euro etwas ...[weiterlesen]