Der Flensburger Mehrwegbecher

Flensburg und Umgebung bechern um!

Gemeinsam mit der Firma FairCup UG hat sich die Stadt Flensburg, der Klimapakt Flensburg e.V., die Klimaschutzregion Flensburg, das Studentenwerk Schleswig-Holstein sowie weitere Kooperationspartner – wie z. B.  das Campus-Klimaschutzmanagement und der ASTA der Europa-Universität Flensburg – für die Einführung eines einheitlichen Mehrwegbechersystems des Göttinger Unternehmens ausgesprochen und folgt damit dem Beispiel vieler Kommunen in Schleswig-Holstein.

Das Mehrwegsystem funktioniert nach einem einfachen Prinzip. Kauft der Kunde sich einen Kaffee, kann er statt des gewohnten Pappbechers alternativ einen FairCup-Becher erwerben. Den Pfand von 1,50 Euro (1 Euro für den Becher, 50 Cent für den Deckel) erhält er wieder, sobald der Mehrwegbecher zurückgebracht wird. Der Kunde kann den Becher an allen Ausgabestellen, die sich dem Pfandsystem angeschlossen haben, wieder abgeben. Sogar Kaffeeautomaten, wie sie zum Beispiel in Kantinen stehen, können – nach einer kleinen Umrüstung beziehungsweise Ergänzung – mit dem FairCup benutzt werden.

Die Standorte in Flensburg

Fair Cup · Der Becher, der mehr kann

Massive Einsparungen möglich
  • 150.000.000 Liter Wasser
  • 4.000.000 Kilogramm Abfall
  • 32.000.000 kWh Strom
  • 2.200.000 Kilogramm Rohöl
Abfallvermeidend & ressourcenschonend

FairCup erhielt für sein bundesweites Pfandsystem-Konzept 2019 den Blauen Engel, ein Umweltsiegel des Bundesumweltministeriums.

100 % in Deutschland produziert

Der Fair-Cup® kommt aus Niedersachsen und wird hier gefertigt. Damit fallen geringe Transportkosten und -energie an. Kooperiert wird dabei immer mit regionalen Dienstleistern.

100 % recyclebar & automatenfähig

Fair-Cup® ist spülmaschinenfest und kann bis zu 500x gespült und wiederverwendet werden. Auf einen aufwändigen Aufdruck wird bewusst verzichtet. So kann der Becher nach seiner Lebenszeit in Granulat zurückgeführt und vollkommen recycled werden.
Ohne Zusatzstoffe wie BPA und Melamin

weitere Informationen unter https://fair-cup.de/

Die Partner in Flensburg

Audizentrum | Autozentrum Nord
Liebigstr. 8 | 10
24941 Flensburg
+49 (0)461 902050

Kaffeerösterei Contigo
Große Str. 37
24937 Flensburg
+49 (0)461 49379971

isa · Café & Eis
Norderstraße 77
24939 Flensburg
+49 (0)461 40771412

Kiosk Nesthäkchen
Große Str. 54
24939 Flensburg
+49 (0)461 1829254

Mensa und Café Lounge
Thomas-Fincke-Straße 20
24943 Flensburg
+49 (0)461 8051920

TABAK TREFF

Große Straße 3
24937 Flensburg
+49 (0)461 24572

Kiosk Tante Maß
Hafermarkt 7
24943 Flensburg
+49 (0)461 3183682

Tee Geschwendner
Große Straße 3
24937 Flensburg
+49 (0)461 14684139

Ja Serviceteam
Rathauskantine
Rathausplatz 1
24937 Flensburg
+49 (0)461 852843

Campus Suite Flensburg
Auf dem Campus 1A
24943 Flensburg

Bäckerei Meggers GmbH
Dorfstraße 37
24870 Ellingstedt

Mitstreiter gesucht

Je mehr Betriebe sich am Mehrbechersystem von FairCup beteiligen, desto mehr Rückgabestationen für den Mehrwegbecher wird es letztendlich geben. Aus diesem Grunde werden noch Mitstreiter gesucht: Alle Betriebe, die FairCup-Partner werden möchten, können sich unter s.meyer@fair-cup.de oder 0551/28879832 an die Geschäftsführerin der FairCup UG, Sibylle Meyer wenden. Weitere Informationen gibt es auch auf www.fair-cup.de. Standorte im nördlichen Bereich von Schleswig-Holstein sowie Informationen zur Anmeldung für interessierte Betriebe finden man auch unter https://fair-cup.de/navi-app/.

Alle FairCup Stationen in Flensburg finden Sie in der Klimamap Flensburg.

Die Klimamap Flensburg wird von Klimaschutzmanagement der Flensburger Hochschulen bereitgestellt und gepflegt. Weitere Informationen unter klimaschutz.campus-flensburg.de.