Prima Klima auf der Rude

 

Nicht verpassen!
Thermografie-Spaziergang auf der Rude

Prima Klima auf der Rude

Gute Nachrichten für alle „Rudaner“: Klimaschutz liegt einfach nahe!  Mitten in Flensburgs „erstem Klimaschutzquartier“ bietet das Projekt „Prima Klima auf der Rude“ allen Bewohnern des Viertels Beratung, Ideen und lockeren Erfahrungsaustausch zu allen Fragen rund um den Klimaschutz.

Schauen Sie doch mal rein – bestimmt finden Sie Ihren ganz persönlichen Klimaschutz-Baustein!

Besuchen Sie uns doch mal im Quartiersbüro zum Klima-Schnack, wir freuen uns auf Sie und Ihre Ideen!

 

„Klimaschutz zum Selbstanfassen, -ausprobieren und -erleben auf der Rude“

Laufzeit: 01.09.2017 bis 31.08.2019

Beteiligte Partner: Klimapakt Flensburg e.V., SBV Flensburg – Selbsthilfe-Bauverein eG

Förderkennzeichen: 03KKW0094

Durch das Vorhaben sollen die Klimaschutzbemühungen in Flensburgs erstem Klimaschutzquartier „Auf der Rude“ durch den Klimapakt Flensburg unterstützt und die Suffizienz im Quartier erhöht werden, indem den Rudanern der Klimaschutz zum Selbstanfassen, -ausprobieren und  erleben praktisch gezeigt wird. Teilprojekte sind die drei Arbeitspakete bzw. einzelne Projekte, die klimaschonendes Alltaghandeln auf der Rude fördern. Zum einen wird für die Rudaner durch das Projekt „Zimmerwetter“ die Möglichkeit geschaffen, das richtige Lüften und Beheizen praktisch zu lernen und somit Energie einzusparen und ein gesundes Raumklima im eigenen Wohnraum zu schaffen. Da neben dem Sektor „Private Haushalte“ auch der Sektor „Mobilität“ einer der Hauptverursacher klimaschädigender Treibhausgase ist, wird zum anderen durch die Einrichtung eines Elektro-Lastenradverleihs den Rudanern der Einsatz eines Elektro-Lastenrades erfahrbar gemacht und der Schritt in ein Leben ohne eigenen Pkw im System nachhaltiger Mobilität erleichtert. Ergänzt werden die Aktivitäten durch die Etablierung eines Klimaforums für die Bewohner der Rude. Mit dem Vorhaben soll insbesondere die Multiplikatorenrolle der Nachbarschaft gestärkt werden, sodass der Dialog zum Thema Klimaschutz gefördert wird.

 

 

 

Facebook Icon

www.facebook.de/primaklimarude