Tjorven Reisener

Tjorven Reisener

„Villekulla e.V.“

Frau Tjorven Reisener liefert mit von ihr gegründeten Flensburger Verein „Villekulla“ einen nachhaltigen Beitrag im Bereich der praktischen Umwelt- und Gesundheitsbildung. Jürgen Möller (Klimapaktvorsitzender) lobte den innovativen pädagogischen Ansatz bei der urkundlichen Verleihung: „Sie schaffen es, die zukünftigen Generationen auf eine unkonventionelle Art zu einem klimafreundlicheren Lebensstil zu motivieren – und genau das wollen wir fördern“. Das Vereinsangebot umfasst regelmäßige Treffen auf einem naturnah bewirtschafteten Gelände, einwöchige Ferienangebote und Camps zu verschiedenen Umwelt- und Gesundheitsthemen, einjährige Programme für Schulklassen und Kindergärten im sogenannten „Strebergarten“ sowie Kindergeburtstage – aber auch Teambuilding-Events für Unternehmen werden angeboten. In unterschiedlichen Programmen können Kinder von 4 bis 13 Jahren durch gärtnerische Tätigkeiten direkt erleben, woher die Nahrung stammt und wie daraus leckere und gesunde Mahlzeiten entstehen. Durch die Tätigkeiten im „Villekulla-Garten“ erleben die Kinder wichtige Naturkreisläufe und erfahren, wie sie sich selbstwirksam für eine lebenswerte und gesunde Zukunft einsetzen können. Tjorven Reisener bringt die Philosophie von Villekulla e.V. auf den Punkt: „Wir sind nicht profit- sondern wirkungsorientiert, das heißt, wir verstehen Lernen als Erleben, das eine direkte nachhaltige Wirkung auf die Alltags- und Lebenswelt nach sich zieht“. Der 2014 mit acht Mitgliedern gegründete, gemeinnützige Verein hat sich aus einem studentischen Projekt mittlerweile zu einem kleinen Sozial- und Umweltunternehmen entwickelt. Die Gründerin Tjorven Reisener ist inzwischen eine von zwei Festangestellten und erhält Unterstützung durch zwei weitere Honorarkräfte. Auch gibt es einige Student*innen, die Villekula e.V. als Ehrenamtliche begleiten. Der Verein freut sich aber immer über neue ehrenamtliche Helfer für den Garten und die pädagogische Arbeit. Mehr Informationen hierzu erhält man auf: villekulla.de.

Meine Meinung:

„Nachhaltige Veränderungen zu einem umwelt- und gesundheitsbewussteren Alltagsleben erzielt man am besten durch ein direktes Erleben und den damit verknüpften Erfahrungen!“

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner