Aktuelles

Jahresstromverbrauch von 1.000 Haushalten eingespart – Erfolgsprojekt Stromspar-Check

Jahresstromverbrauch von 1.000 Haushalten eingespart – Erfolgsprojekt Stromspar-Check

Sie freuen sich über das Erfolgsprojekt Stromspar-Check: Christoph Fels (bequa Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft Flensburg mbH), Claudia Remark (Jobcenter Flensburg), Nils Wienke (Jobcenter Kreis Schleswig-Flensburg) und Meeno Schrader (WetterWelt GmbH) (v.l.n.r.).   Einkommensschwache Haushalte wie Arbeitslosengeld II Empfänger können vom kostenfreien Stromspar-Check profitiere ...[weiterlesen]

Neuer Vorstandsvorsitz beim Klimapakt Flensburg e.V.

Neuer Vorstandsvorsitz beim Klimapakt Flensburg e.V.

Die neuen Vorstandsvorsitzenden Jürgen Möller (Vors.) und Simone Lange (1. stv. Vors.) freuen sich auf ihr neues Aufgabenfeld beim Klimapakt Flensburg e.V.   Der Vorstand des Klimapakt Flensburg e.V. hat eine neue Leitung erhalten: Nachdem Henning Brüggemann (Bürgermeister Stadt Flensburg) das Amt des Vorsitzenden über viele Jahre erfolgreich und engagiert übernommen hatte, wurden nun Jürgen ...[weiterlesen]

„Global Day of Climate Action“ in Flensburg

„Global Day of Climate Action“ in Flensburg

Mehr als 3.000 Teilnehmer trafen sich zum Auftakt der Klimaschutz-Demonstration im Flensburger Carlisle-Park.   „Global Day of Climate Action“ in Flensburg Am Freitag, den 29.11.19, fand wieder ein globaler, generationenübergreifender Klimastreik statt: Nach den stark umstrittenen Ergebnissen des Klimakabinetts und kurz vor Beginn der UN Klimakonferenz (COP25) gingen auch an diesem Freitag wi ...[weiterlesen]

Flensburg hat erfolgreich „reBeutelt“

Flensburg hat erfolgreich „reBeutelt“

Günther Fenner (Vorstand „Schönste Förde der Welt e.V.“, rechts) freut sich – zusammen mit den engagierten Jugendlichen Lovis, Mia-Lotta und Hannah sowie Onno und Felix (in der Bude)  – über den Erfolg des Projektes.   Die Flensburger verhalten sich in Sachen Einkaufstasche sehr umweltbewusst. Das haben die Jugendlichen, die an drei Samstagen auf dem Markt für die Mehrfachverwendung von Leine ...[weiterlesen]

Auftakt der Aktionswoche „PUBLIC CLIMATE SCHOOL“

Auftakt der Aktionswoche „PUBLIC CLIMATE SCHOOL“

Auch Simone Lange (Oberbürgermeisterin und Klimapakt-Vorstand) beteiligte sich – mit Milan Lorenzen und Salome Lenz (beide FÖJler) – an der Auftaktveranstaltung von „Public Climate School“.   Die Initiative „Students for Future“ ruft in der Woche vom 25. bis zum 29. November 2019 bundesweit zur Bestreikung des regulären Lehrbetriebs der Hochschulen auf. Stattdessen sollen Diskussionen, Semina ...[weiterlesen]

Workshop zum Thema „Anpassung an einen steigenden Meeresspiegel“

Workshop zum Thema „Anpassung an einen steigenden Meeresspiegel“

Claudia Takla-Zehrfeld (Leiterin des Fachbereiches Stadtentwicklung und Klimaschutz der Stadt Flensburg, am Pult stehend) begrüßte die rund 60 Teilnehmer des Workshops und führte thematisch in die Veranstaltung ein.   Am 20. November fand in der Bürgerhalle mit rund 60 Teilnehmern ein öffentlicher Workshop zum Thema „Anpassung an einen steigenden Meeresspiegel“ statt. Bereits in einem ersten ...[weiterlesen]

Klimapakt informiert zum Thema Müllvermeidung

Klimapakt informiert zum Thema Müllvermeidung

Am Messestand des Klimapaktes wurde viel über das Thema Müllvermeidung und über die Aktivitäten des Klimapakt Flensburg e.V. diskutiert.   Am 15. November fand an der Europa-Universität Flensburg (EUF) der landesweite Praxistag „Globales Lernen“ zum Thema Müllvermeidung statt. Der Aktionstag sollte inhaltliche und praktische Impulse zur Vermeidung von Müll geben und richtete sich in erster Li ...[weiterlesen]

Flensburger Bürger gestalten Klimaschutz

Flensburger Bürger gestalten Klimaschutz

Prof. Olav Hohmeyer (Hochschulprofessor und Klimapakt-Vorstand) präsentierte den rund 130 Teilnehmern der Einwohnerversammlung den aktuellen Stand des Klimawandels.    „Klimaschutz mitgestalten!“ Unter diesem Motto luden Stadtpräsident Hannes Fuhrig und Oberbürgermeisterin Simone Lange zu einer Einwohnerversammlung am Dienstag, den 12.11.19, in die Bürgerhalle ein. Und mehr als 130 engagierte ...[weiterlesen]

Klimafreundlicher Kochkurs mit norddeutschem „Schnüsch“ und Kürbisbrot

Klimafreundlicher Kochkurs mit norddeutschem „Schnüsch“ und Kürbisbrot

Thorsten Unglaube (Ausbildungskoch vom JAW, 2.v.l.) hatte viel Spaß beim gemeinsamen klimafreundlichen Kochen mit den interessierten Teilnehmern.   „Ich wollte nicht nur etwas klimafreundliches, sondern auch was typisch Norddeutsches kochen“, so Thorsten Unglaube (Ausbildungskoch vom JAW), der am 30. Oktober in der Küche des JAW einen klimafreundlichen Kochkurs durchführte. Und so wurde mit d ...[weiterlesen]