Monat: <span>Juni 2019</span>

Eröffnung der „Flensburger Steckertage“

Entsprechend dem Motto „Flensburg fährt grün“ wurden am Freitag, 28.06., auf dem Parkplatz von Möbel Schulenburg die in privater Initiative organisierten „Flensburger Steckertage“ eröffnet. Die Veranstaltung ist ein öffentliches Erlebnispaket, bestehend aus E-Autos, E-Bikes, E – Roller sowie E-Motorräder. An zwei Tagen können Besucher mit verschiedensten Fahrzeugen kostenlose Probefahrten durchführen. Auch eine E-Ladesäule ist vor …

mehr lesen

Grundschule Adelby holt Bronze im bundesweiten Energiesparmeister-Wettbewerb

Die Grundschule Adelby aus Flensburg hat sich den dritten Platz im Energiesparmeister-Wettbewerb für Schulen gesichert (www.energiesparmeister.de). Den mit Sachpreisen und 2.500 Euro dotierten Titel „Energiesparmeister Bronze“ hat der Parlamentarische Staatssekretär Florian Pronold den Grundschülern auf der Preisverleihung im Bundesumweltministerium verliehen. Die Grundschule Adelby gehört zu den sechszehn landesweiten Siegern des Energiesparmeister-Wettbewerbs. In den vergangenen Wochen …

mehr lesen

Eisi Eisbär läuft mit beim Flensburg liebt Dich -Marathon

Trotz der hohen Temperaturen ließ es sich Eisi Eisbär (Klimapakt-Maskottchen) nicht nehmen, beim Flensburg liebt Dich –Marathon mit zu laufen. Für ihn war es eine gute Gelegenheit vor so vielen Leuten,„Flagge zu zeigen“ für den Klimaschutz und für die Aktivitäten des gemeinnützigen Vereins Klimapakt Flensburg. Besonders freuten sich hierüber die Kinder, für die Eisi jede …

mehr lesen

Erste landesweite Wasserstoff-Tankstelle in Handewitt

Nun ist es endlich soweit: Die schon lange geplante Wasserstoff-Tankstelle bei Shell in Handewitt (Lecker Chaussee 36) ist ab sofort für alle Fahrer von Elektroautos mit Brennstoffzelle nutzbar. Die H2-MOBILITY Deutschland und ihre Gesellschafter Shell und Linde nahmen damit die erste Tankstelle dieser Art landesweit in Betrieb. Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz eröffnete die Inbetriebnahme mit …

mehr lesen

Sie demonstrieren weiter: Friday for future in Flensburg!

Trotz widriger Wetterverhältnisse demonstrierten wieder – mittlerweile zum fünften Mal – Flensburger Schüler für mehr Klimaschutz. Wie zwingend notwendig die Fortführung der Schülerstreiks ist, zeigt auch die aktuelle Meldung zur landesweiten Situation: Schleswig-Holstein wird demnach sein Ziel verfehlen, bis 2020 den Ausstoß der Treibhausgase Kohlendioxid, Methan und Stickstoffdioxid um 40 Prozent gegenüber dem Stand von …

mehr lesen

Flensburger Schüler engagieren sich für den Klimaschutz

Die Kinder der sogenannten „Klasse-Klima-Schulen“ nahmen an einem Spenden-Lauf für den Klimaschutz teil, kamen vier Wochen lang ohne Auto zur Schule, haben Müll auf dem Schulgelände und in der Umgebung gesammelt und sind mittlerweile Profis im Energiesparen. Mit jedem Forschertag, jedem Projekt und jeder Unterrichtsstunde zu den Themen Klimawandel, Energiesparen und Umweltschutz konnten die Schulen …

mehr lesen

Deutsch-Türkische Klimaschutzkooperation

Ende Mai dieses Jahres besuchte Simone Lange (Oberbürgermeisterin und Klimapakt-Vorstand) die Cukurova-Universität, ansässig in der türkischen Stadt Adana, um im Rahmen eines Seminarvortrages den Klimapakt Flensburg und die Bemühungen im kommunalen Klimaschutz vorzustellen. Begleitet wurde Frau Lange durch Fatma Aygül (Koordinatorin für internationale Zusammenarbeit), die diese Reise maßgeblich mit den türkischen Partnern geplant hat. Der …

mehr lesen

Weitere Mitstreiter gesucht: “Flensburg und Umland bechert um!” Einführung des Flensburger Mehrwegbechers

Nun ist es soweit: Die Region Flensburg sagt der zunehmenden Flut an Einwegbechern den Kampf an: Gemeinsam mit der Firma FairCup UG hat sich die Stadt Flensburg, der Klimapakt Flensburg e.V., die Klimaschutzregion Flensburg, das Studentenwerk Schleswig-Holstein sowie weitere Kooperationspartner für die Einführung eines einheitlichen Mehrwegbechersystems des Göttinger Unternehmens ausgesprochen und folgt damit dem Beispiel …

mehr lesen