Tag: <span>5. Dezember 2019</span>

Jahresstromverbrauch von 1.000 Haushalten eingespart – Erfolgsprojekt Stromspar-Check

Einkommensschwache Haushalte wie Arbeitslosengeld II Empfänger können vom kostenfreien Stromspar-Check profitieren. Das Projekt „Stromspar-Check aktiv“ wird von der Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft der Stadt Flensburg in Kooperation mit dem Jobcentern Flensburg und des Kreises Schleswig-Flensburg durchgeführt. Bei knapp 38 Euro, die z. B. bundesweit als Anteil für Energiekosten an den ausgezahlten Arbeitslosengeld-II-Leistungen für einen Ein-Personen-Haushalt veranschlagt …

mehr lesen