Jahr: <span>2020</span>

Klimapakt-Exkursion bei Mitsubishi

Klimapakt-Exkursion bei Mitsubishi

Am Mittwoch, 19. Februar, fand auf dem Werksgelände von Mitsubishi HiTec Paper eine Klimapakt-Exkursion statt. Einleitend hielt Betriebsingenieur und Energieberater Kristof Pitroff einen kurzweiligen Vortrag über die Herausforderungen, denen Mitsubishi als Unternehmen mit einem hohen Energieverbrauch gegenübersteht. Interessant war dabei vor allem, die innovativen und klimaschonenden Lösungen kennen zu lernen: Die Maßnahmen beinhalten unter anderem …

mehr lesen
Klimapakt-Abend bei AZF

Klimapakt-Abend bei AZF

Am Dienstag, 18. Februar, fand wieder einer der beliebten „Klimapakt-Abende“ statt. Gastgeber in diesem Jahr war das Klimapakt-Mitglied Audi-Zentrum Flensburg Vertriebs GmbH (AZF). Nach Begrüßung der rund 60 Gäste durch Maik Render (Klimapakt-Vorstand) und dem Moderator Carsten Kock (RSH) bestimmte das Themenfeld E-Mobilität das abendliche Geschehen. Einleitend referierte Raul Kestermann (Alphabet Fuhrparkmanagement GmbH) zum Thema …

mehr lesen
FÖJ: Bewerbungsphase läuft!

FÖJ: Bewerbungsphase läuft!

Wenn du dieses Jahr mit der Schule aufhörst, könnte der Klimapakt Flensburg e.V. vielleicht für dich interessant werden. Seit einigen Jahren bietet der Verein einen FÖJ-Platz an. Das Freiwillige Ökologische Jahr wird vom Träger „Koppelsberg“ organisiert, der zudem Seminare mit anderen Freiwilligen aus der Umgebung plant. Informationen und alles zur Bewerbung gibt es auf der …

mehr lesen
Klimapakt-Exkursion bei Mitsubishi HiTec Paper Europe GmbH

Klimapakt-Exkursion bei Mitsubishi HiTec Paper Europe GmbH

Wer hat Papier erfunden und vom wem wurde es weiterentwickelt? Woraus genau besteht Papier und wie wird es hergestellt? Das Weltunternehmen Mitsubishi HiTec Paper Europe stellt am traditionsreichen Standort Flensburg Spezialpapiere her und setzt sich für umweltfreundliche Produktionsverfahren ein. Erhalten Sie einen nicht alltäglichen Einblick in die hochmoderne Papierfertigung vom Zellstoff bis zum fertigen Produkt. …

mehr lesen
Info-Tag mit einer persönlichen Beratungsstunde

Info-Tag mit einer persönlichen Beratungsstunde

Der Klimapakt Flensburg e.V. und das Klimaschutzmanagement der Stadt Flensburg möchten Sie gern bei der Auffindung attraktiver Fördermöglichkeiten des Bundes und Landes von Energieeffizienz- und Klimaschutzmaßnahmen in Unternehmen unterstützen. Dazu laden wir Sie gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer zu Flensburg und den Förderberatern der Investitionsbank Schleswig-Holsteinzu einem Info-Tag mit einer persönlichen Beratungsstunde am Do., 12. März 2020, bei der IHK Flensburg (Raum Oland ) ein.Wir …

mehr lesen
Intelligente Duschen und smarte Mülleimer: Studierende zeigen Umweltbewusstsein

Intelligente Duschen und smarte Mülleimer: Studierende zeigen Umweltbewusstsein

Studierende der Hochschule Flensburg zeigen ihre Ideen, wie man Informationen zum Klimaschutz visualisieren und spielerisch erleben kann. Er lässt die Äste hängen, wenn das Kind den Spielzeug-SUV am Baum vorbeischiebt. Die ihn umrandenden LED-Lichter färben sich von grün zu rot. Dann erholt sich der Baum langsam, hebt die Äste. Wird nun ein Bus vorbeigesteuert, lässt …

mehr lesen
Klimapakt-Exkursion bei den Stadtwerken

Klimapakt-Exkursion bei den Stadtwerken

Am Donnerstag, den 23. Januar, fand die stets gut besuchte Klimapakt-Exkursion ein weiteres Mal in den Räumen und Produktionshallen der Stadtwerke Flensburg statt. Die Exkursion wurde auch diesmal in zwei Abschnitte aufgeteilt. Einleitend hielt der ehemalige Kessel- und Turbinenmaschinist Klaus Dieter Oppermann einen Vortrag, bei dem er die Geschichte und Arbeitsabläufe der Stadtwerke erläuterte. Insbesondere …

mehr lesen
Fridays for Future in Flensburg: „Neues Jahr – alte Vorsätze!“

Fridays for Future in Flensburg: „Neues Jahr – alte Vorsätze!“

Am Freitag, 10.01., fand wieder eine Demonstration der „Friday for future-Bewegung“ in Flensburg statt. Der Demonstrationszug startete bei regnerischem Wetter am Südermarkt und bewegte sich dann durch die Flensburger Innenstadt. Mit dem Motto „Neues Jahr – alte Vorsätze“ wurden die rund 300 TeilnehmerInnen einleitend begrüßt. „Allerdings hat sich dieses Motto aufgrund der kurzfristigen Verschärfung des …

mehr lesen