Blog Posts

„Wie wird weniger genug“ erscheint als Buch oder Open Access PDF im Oekom-Verlag

Wie wird weniger genug?

Neue Publikation von Stadtverwaltung Flensburg und Europa-Universität Flensburg zeigt, wie die vernachlässigte Nachhaltigkeitsstrategie der Suffizienz in der Stadtentwicklung wirksam werden kann. Viele Städte sind unter Druck: Der Wohnraumbedarf steigt und mit ihm die Kosten für das Wohnen. Gewerbe und Handel wünschen sich zusätzlich Raum – vor allem am Stadtrand. Jedes Jahr werden mehr und immer …

mehr lesen
Domino‘s Pizza Flensburg erhält die Auszeichnung „Flensburgs Klimaschützer“

Domino‘s Pizza Flensburg erhält die Auszeichnung „Flensburgs Klimaschützer“

Mit der Aktion „Flensburgs Klimaschützer“ werden ausgewählte Menschen, Unternehmen oder Institutionen, die sich besonders klimafreundlich verhalten, vom Klimapakt Flensburg e.V. ausgezeichnet. Nun wurde der Titel an das Unternehmen Domino`s Pizza Flensburg vergeben: Der Pizza-Lieferdienst setzt seit rund vier Wochen zur Auslieferung der Pizzen sechs E-Bikes ein. Mit der Anschaffung von weiteren E-Rädern soll der bestehende …

mehr lesen

Erste Mobilitätsstation in Flensburg eingeweiht!

Am Dienstag, 8.12., wurde in Weiche an der Ecke Husumer Straße/Ochsenweg die erste Flensburger Mobilitätsstation durch Simone Lange (Oberbürgermeisterin und Klimapakt-Vorstand) eingeweiht. Mobilitätsstationen verknüpfen mindestens zwei Verkehrsarten und erleichtern den Umstieg zwischen diesen. Bei der ersten Mobilitätsstation in Flensburg handelt es sich um die Bushaltestelle Mühlental, die neu gebaut wurde und mit einer großzügig überdachten …

mehr lesen
Auch Jürgen Möller (Klimapakt-Vorsitzender) beteiligte sich mit Begeisterung an der alljährlichen Radfahrkampagne des Klimapaktes

Flensburger radelten 2 x um die Welt!

Auch in diesem Jahr ist der Klimapakt Flensburg e.V. mit dem Ergebnis seiner alljährlich stattfindenden Radfahrkampagne „Wir radeln – immer noch – zur Arbeit/Schule/Campus!“ überaus zufrieden: 149 Teams, bzw. 621 Radfahrer – von insgesamt 49 Flensburger Unternehmen und Organisationen sowie 21 Schulen – fuhren in einem vierwöchigen Zeitraum im September insgesamt über 85.000 Kilometer mit …

mehr lesen
Sie freuen sich über die neuen Fahrradständer: Timo Roth (Energiemanager), Udo Thomsen (Hausmeister Grundschule Adelby), Inken Erichsen (Schulleiterin Grundschule Adelby), Till Fuder (Klimaschutzmanager), Simone Lange (Oberbürgermeisterin und Klimapakt-Vorstand) (v.l.n.r.)

Neue Fahrradständer an Flensburger Schulen

Nicht nur an der Grundschule Adelby freut man sich über neue, robuste Fahrradständer. “Aufgrund des Einzugsgebietes kommen überdurchschnittlich viele unserer Schülerinnen und Schüler mit dem Fahrrad – und das nicht nur bei Sonnenschein. Im Kollegium sieht es nicht anders aus”, so Schulleiterin Inken Erichsen. “Die alten, teilweise verbogenen Vorderradhalter waren einfach nicht mehr zeitgemäß und …

mehr lesen
Heiko Frost (Geschäftsführer Adelby 1) und Simone Lange (Oberbürgermeisterin und Klimapakt-Vorstand) freuen sich über den neuen, öffentlich zugängigen Bienenlehrpfad.

Adelby 1 fördert Artenvielfalt: Flensburger Bienenlehrpfad ist eröffnet

Wie und wann Kinder Naturerfahrungen machen, beeinflusst ganz wesentlich, wie sie zukünftig mit der Natur umgehen. Insbesondere vor dem Hintergrund des akuten Insektensterbens ist es deshalb umso wichtiger, Naturinformationen und -erlebnisse auch in den pädagogischen Alltag von Kindertagesstätten zu integrieren. Aus diesem Grund hat das Flensburger Unternehmen und Klimapaktmitglied Adelby 1 bislang ungenutzte Grünflächen rund …

mehr lesen
Stadtpräsident Hannes Fuhrig (links) sowie Simone Lange (Oberbürgermeisterin und Klimapakt-Vorstand) überreichen Dennis Hoffmann aus Harrislee eine Stieleiche.

Private Baumpaten gefunden! Über 260 Bäume bekommen ein neues Zuhause mit Familienanschluss!

Jeder neu gepflanzte Baum hilft, das Klima zu schützen. Bäume produzieren Sauerstoff und binden zugleich CO₂. Bereits junge Laubbäume können circa 10 kg CO₂ pro Jahr und Baum in ihrem Holz binden. Bäume verschönern den Garten, dienen als Sichtschutz und Schattenspender, Vögel und Insekten finden in ihnen Nahrungsquellen oder Niststellen. Kindern dienen sie als Abenteuerspielplatz, …

mehr lesen
Bildunterschrift: Mit den neuen E-Bike-Sharingstationen am Neumarkt und am Burgplatz ist ein weiterer infrastruktureller Schritt für eine klimafreundliche Mobilität in Flensburg gemacht worden.

Neue E-Bike-Verleihstationen in Flensburg

Nach der Installation eines E-Bike-Containers in der Nähe der Hafenspitze im Sommer dieses Jahres investiert die Firma GP JOULE GmbH nun in zwei weitere E-Bike-Verleihstationen im Flensburger Stadtgebiet. Sowohl am Neumarkt als auch am Burgplatz können jetzt E-Bikes im komfortablen Sharing-System per App-Buchung ausgeliehen werden. Sehr vorteilhaft für alle Nutzer ist, dass die Räder nach …

mehr lesen
Stadtpräsident Hannes Fuhrig zeigte sich begeistert über die Baumpflanz-Aktion in der Marienhölzung und verteilte „Pflanzpaten-Urkunden“ an die engagierten Schüler*innen des „Alten Gymnasiums“.

Baumpflanzung in der Marienhölzung – das Projekt „Waldwuchs“ geht weiter!

„Ich bin begeistert über die Begeisterung!“ Mit diesen Worten umschrieb Stadtpräsident Hannes Fuhrig seine freudigen Eindrücke im Rahmen einer Baumpflanzung in der Marienhölzung. An zwei Tagen wurden von engagierten Schülern der fünften Klassen des „Alten Gymnasiums“ insgesamt 750 Bäume gepflanzt. Die Aktion ist ein Teil des Projektes „Waldwuchs Flensburg – Bäume pflanzen für die Zukunft!“, …

mehr lesen