Aktuelles

  • Startseite
  • 3. Quartal 2023
  • Start von Umweltwoche der Flensburger RBZ (Eckener-Schule, Hannah-Arendt-Schule und HLA-Die Flensburger Wirtschaftsschule)
Marc Hackbarth stimmte die rund 70 Schülerinnen und Schüler mit einem motivierenden Vortrag auf die Umweltwoche ein.

Start von Umweltwoche der Flensburger RBZ (Eckener-Schule, Hannah-Arendt-Schule und HLA-Die Flensburger Wirtschaftsschule)

„Warum schützen wir unsere Umwelt nicht genauso, wie wir zum Beispiel unsere Familie oder Freunde beschützen?“ Mit dieser und vielen anderen Fragen stimmte Marc Hackbarth, als einer der Teamleader der Umweltwoche, die knapp 70 Schülerinnen und Schüler des Regionalen Bildungszentrums der Eckener Schule auf die beginnende Umweltwoche ein. Auf Basis der Themenbereiche Erde, Wasser und Luft werden in Rahmen von Workshops verschiedene Umweltaspekte erörtert. Doch es bleibt nicht nur in der theoretischen Bearbeitung: Es sind für alle Teilnehmenden spannende Exkursionen zum TBZ-Klärwerk, zu einem TBZ-Recyclinghof und zu den Stadtwerken Flensburg geplant. Und auch Müllsammelaktionen werden durchgeführt. Die Umweltwoche wurde von einem engagierten Lehrerteam der Hannah-Ahrendt-Schule, der HLA-Wirtschaftsschule und der Fachschule für Technik und Gestaltung in Kooperation mit dem Klimapakt Flensburg e.V., dem TBZ Flensburg und den Stadtwerken Flensburg geplant.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner