Kategorie

Stadtwerke geben Gas – Verträge Gasturbine und Abhitzekessel Kessel 13 unterschrieben

Die Stadtwerke Flensburg investieren rund 100 Millionen Euro in den Bau einer zweiten erdgasbetriebenen Gas- und Dampfturbinenanlage (GuD) „Kessel 13“ im Kraftwerk an der Flensburger Förde. Die zwei bedeutendsten Bausteine des Neubau-Projektes sind jetzt unter Dach und Fach. Die Verträge für die Gasturbine und den Abhitzekessel sind unterzeichnet. Auftragnehmer für die Gasturbine ist die Firma …

mehr lesen

Salloa Lange erhält Auszeichnung zur Flensburgs Klimaschützerin!

Gemeinsam vergessene Leinenbeutel aus Flensburgs Schränken holen, waschen und wieder ausgeben – das ist die Idee, mit der der gemeinnützige Verein Klimapakt Flensburg und der Verein „Schönste Förde der Welt“ das Klimaschutz-Bewusstsein der Region trainieren wollen. Denn: „Umwelt- und Klimaschutz fängt nicht mit dem Kauf, sondern mit der Wiederverwendung eines Leinenbeutels an“, so Salloa Lange …

mehr lesen

Delegation aus China informiert sich über den Klimaschutz in Flensburg

Fünf Vertreter des Ministeriums für „Ökologie und Klimawandel“ aus der chinesischen Provinz Jiangsu haben sich am 13. Dezember 2019 in Begleitung eines Dolmetschers bei den Stadtwerken Flensburg über den Klimapakt Flensburg und die Energieversorgung durch die Stadtwerke informiert. Begrüßt wurde die Gruppe von der stellvertretenden Stadtpräsidentin Inge Krämer. An den Vortagen hatten die Gäste die …

mehr lesen

Jahresstromverbrauch von 1.000 Haushalten eingespart – Erfolgsprojekt Stromspar-Check

Einkommensschwache Haushalte wie Arbeitslosengeld II Empfänger können vom kostenfreien Stromspar-Check profitieren. Das Projekt „Stromspar-Check aktiv“ wird von der Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft der Stadt Flensburg in Kooperation mit dem Jobcentern Flensburg und des Kreises Schleswig-Flensburg durchgeführt. Bei knapp 38 Euro, die z. B. bundesweit als Anteil für Energiekosten an den ausgezahlten Arbeitslosengeld-II-Leistungen für einen Ein-Personen-Haushalt veranschlagt …

mehr lesen

Neuer Vorstandsvorsitz beim Klimapakt Flensburg e.V.

Der Vorstand des Klimapakt Flensburg e.V. hat eine neue Leitung erhalten: Nachdem Henning Brüggemann (Bürgermeister Stadt Flensburg) das Amt des Vorsitzenden über viele Jahre erfolgreich und engagiert übernommen hatte, wurden nun Jürgen Möller (Vorstandsvorsitzender Selbsthilfe-Bauverein eG Flensburg und bisher stv. Vorsitzender) zum Vorsitzenden und Simone Lange (Oberbürgermeisterin Stadt Flensburg) als 1. stellvertretende Vorsitzende gewählt. Herr …

mehr lesen

„Global Day of Climate Action“ in Flensburg

„Global Day of Climate Action“ in Flensburg Am Freitag, den 29.11.19, fand wieder ein globaler, generationenübergreifender Klimastreik statt: Nach den stark umstrittenen Ergebnissen des Klimakabinetts und kurz vor Beginn der UN Klimakonferenz (COP25) gingen auch an diesem Freitag wieder weltweit hunderttausende von Menschen auf die Straße. Allein in Deutschland sollen es 1,4 Millionen Demonstranten gewesen …

mehr lesen

Auftakt der Aktionswoche „PUBLIC CLIMATE SCHOOL“

Die Initiative „Students for Future“ ruft in der Woche vom 25. bis zum 29. November 2019 bundesweit zur Bestreikung des regulären Lehrbetriebs der Hochschulen auf. Stattdessen sollen Diskussionen, Seminare, Vorlesungen, Aktionen usw. zur Klimafrage stattfinden. Unter dem Slogan „Public Climate School” diskutieren die Universitäten für alle Teile der Gesellschaft Lösungsansätze. Dabei ist es insbesondere auch …

mehr lesen

Workshop zum Thema „Anpassung an einen steigenden Meeresspiegel“

Am 20. November fand in der Bürgerhalle mit rund 60 Teilnehmern ein öffentlicher Workshop zum Thema „Anpassung an einen steigenden Meeresspiegel“ statt. Bereits in einem ersten Workshop Ende 2018 wurden gemeinsam Ergebnisse von Modellierungen zu den Folgen des Meeresspiegelanstiegs in Flensburg und entsprechende lokale sozioökonomische Szenarien erarbeitet. Nun sollten in einem nächsten Schritt mögliche Anpassungsmaßnahmen …

mehr lesen

Klimapakt informiert zum Thema Müllvermeidung

Am 15. November fand an der Europa-Universität Flensburg (EUF) der landesweite Praxistag „Globales Lernen“ zum Thema Müllvermeidung statt. Der Aktionstag sollte inhaltliche und praktische Impulse zur Vermeidung von Müll geben und richtete sich in erster Linie an Lehrkräfte, Schüler*innen ab der 7. Klasse, Student*innen sowie außerschulische Bildungsakteur*innen. Neben Vorträgen und Workshops gab es für verschiedene …

mehr lesen