Aktuelles

  • Startseite
  • 2021
  • Die „Belle Amie“ braucht Unterstützung um klimaneutral zu werden!
Die „Belle Amie“ braucht Unterstützung um klimaneutral zu werden!
Die Belle Amie im Flensburger Hafen mit voller Besegelung

Die „Belle Amie“ braucht Unterstützung um klimaneutral zu werden!

Für den aktiven Klimaschutz ist geplant, an Bord des über 100 Jahre alten Segelloggers „Belle Amie“ CO2-neutrales Frachtsegelreisen, Sailtrainings und Klassenfahrten anzubieten. Auf den Frachtsegelreisen sollen regionale Produkte segelnd nach Flensburg transportiert werden, wie zum Beispiel leckeren Honig von Bornholm oder echten Rum von den Kanaren. Der Strom für den Betrieb des Segelschiffes soll nicht durch fossile Brennstoffe, sondern durch die Umrüstung auf Photovoltaik und Windkraft erzeugt werden. Sonne und Wind geben dann dem 38 m langen Botschafterschiff der „KlimaSail“ einen ressourcenschonenden Betrieb und durch den segelnden Frachttransport wird das Klima und die Umwelt nachhaltig geschützt. Hierfür ist noch finanzielle Unterstützung notwendig:

Gespendet werden kann unter:
www.startnext.com/klimaneutral-nachhaltig-segeln. Mehr Informationen zu dem klimafreundlichem Projekt findet man auf: logger-belle-amie.de .